Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

»LUDWIGSBURG SIND ALLE« Teilhabe und Inklusion als Weg.

Fill 100x100 bp1504593253 kma20 bearbeitetklein

Über Inklusion wird gerade viel gesprochen – das ist gut so. Und trotzdem sind wir uns sicher, dass es vor allem darum geht, gemeinsame Schritte einfach zu gehen. Wo könnte das besser gelingen, als hier in der Region? Denn »#LUDWIGBURG SIND ALLE.«

S. Kurzenberger von Lebenshilfe Ludwigsburg e.V.Nachricht schreiben

Zur Zeit wird viel über Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung diskutiert – das ist gut so. Und trotzdem sind wir uns sicher, dass es vor allem darum geht, gemeinsame Schritte einfach zu gehen. Wo könnte das besser gelingen, als in einer Region wie Ludwigsburg?

»Ein entspannter Urlaub auf Mallorca, eine Fahrradtour durch die Region, im Verein Fußball spielen, endlich einmal Kochen lernen oder den Traum von einer eigenen Band leben ... « Die Ideen und Wünsche von Menschen mit Behinderung unterscheiden sich nicht von denen aller anderen. Das umfangreiche Angebot der Lebenshilfe-Freizeiteinrichtung in der Ludwigsburger Brenzstraße bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung schon seit vielen Jahren verschiedenste Möglichkeiten, um ihre Freizeit so selbstständig wie möglich auch außerhalb des Elternhauses, ihrer Wohnung oder Wohneinrichtung attraktiv zu gestalten.
Zukünftig möchten wir mit der Initiative »LUDWIGBURG SIND ALLE« noch intensiver nach Möglichkeiten suchen, Menschen mit Behinderung auch dort zu beteiligen, wo Teilhabe ihre größte Bedeutung hat: Mitten in der Gesellschaft. Mitten in Ludwigsburg – und mit den gleichen Voraussetzungen, die auch für Menschen ohne Behinderung selbstverständlich sind.
Mit Ihrer Unterstützung kommen wir diesem Ziel ein gutes Stück näher.


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten