Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

»LUDWIGSBURG SIND ALLE« Teilhabe und Inklusion als Weg.

Ludwigsburg, Germany

Über Inklusion wird gerade viel gesprochen – das ist gut so. Und trotzdem sind wir uns sicher, dass es vor allem darum geht, gemeinsame Schritte einfach zu gehen. Wo könnte das besser gelingen, als hier in der Region? Denn »#LUDWIGBURG SIND ALLE.«

S. Kurzenberger from Lebenshilfe Ludwigsburg e.V. | 
Write a message

About this project

Zur Zeit wird viel über Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung diskutiert – das ist gut so. Und trotzdem sind wir uns sicher, dass es vor allem darum geht, gemeinsame Schritte einfach zu gehen. Wo könnte das besser gelingen, als in einer Region wie Ludwigsburg?

»Ein entspannter Urlaub auf Mallorca, eine Fahrradtour durch die Region, im Verein Fußball spielen, endlich einmal Kochen lernen oder den Traum von einer eigenen Band leben ... « Die Ideen und Wünsche von Menschen mit Behinderung unterscheiden sich nicht von denen aller anderen. Das umfangreiche Angebot der Lebenshilfe-Freizeiteinrichtung in der Ludwigsburger Brenzstraße bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Behinderung schon seit vielen Jahren verschiedenste Möglichkeiten, um ihre Freizeit so selbstständig wie möglich auch außerhalb des Elternhauses, ihrer Wohnung oder Wohneinrichtung attraktiv zu gestalten.
Zukünftig möchten wir mit der Initiative »LUDWIGBURG SIND ALLE« noch intensiver nach Möglichkeiten suchen, Menschen mit Behinderung auch dort zu beteiligen, wo Teilhabe ihre größte Bedeutung hat: Mitten in der Gesellschaft. Mitten in Ludwigsburg – und mit den gleichen Voraussetzungen, die auch für Menschen ohne Behinderung selbstverständlich sind.
Mit Ihrer Unterstützung kommen wir diesem Ziel ein gutes Stück näher.


Updated at 18. March 2020