Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bayreuth ohne Gewalt

Fill 100x100 default

Bayreuth ohne Gewalt ist ein soziales Stadtentwicklungsprojekt, das sich als Gewaltpräventionsprogramm versteht und mit dem Prinzip der Selbstwertförderung arbeitet.

P. Kuhn von Bayreuth ohne Gewalt e.V.Nachricht schreiben

Bayreuth ohne Gewalt ist ein soziales Stadtentwicklungsprojekt, das sich als Gewaltpräventionsprogramm versteht und mit dem Prinzip der Selbstwertförderung arbeitet.

Aktuell widmen wir uns u.a. dem Projekt "Aufmöbeln" des Frauenhauses Bayreuth und organisieren eine Spendenaktion für den neuen Bodenbelag des Frauenhauses. Konkret handelt es sich dabei um 350 qm und wir wollen dafür € 3500 sammeln. Dies erscheint möglicherweise wenig, aber wir gehen davon aus, dass wir Handwerksbetriebe motivieren können, für diese gute Sache zu Sonderkonditionen zu liefern und zu arbeiten.
Nachfolgend werden die entscheidenden Fragen beantwortet:
  • Wem genau soll geholfen werden? Dem Frauenhaus Bayreuth.
  • Woher kennst Du die Bedürftigen? Die Leiterinnen des Frauenhauses Bayreuth arbeiten seit Jahren mit dem Bayreuth ohne Gewalt e.V. zusammen. Es bestehen hervorragende persönliche Kontakte.
  • Wer möchte helfen? Der Verein Bayreuth ohne Gewalt.
  • Wie und wodurch kann geholfen werden? Durch Spendengelder, mit denen Material und Handwerker finanziert werden können.
  • Wofür genau sollen Spendengelder verwendet werden? Für den neuen Bodenbelag des Frauenhauses.
  • Wie stellst Du sicher, dass die Gelder wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden? Die Leiterinnen des Frauenhauses ermöglichen uns im Rahmen der Diskretion, die für Frauenhäuser üblich ist, Zugang zur Baustelle.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten