Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Bayreuth ohne Gewalt

Bayreuth, Germany

Bayreuth ohne Gewalt

Bayreuth, Germany

Bayreuth ohne Gewalt ist ein soziales Stadtentwicklungsprojekt, das sich als Gewaltpräventionsprogramm versteht und mit dem Prinzip der Selbstwertförderung arbeitet.

P. Kuhn from Bayreuth ohne Gewalt e.V. | 
Write a message

About this project

Bayreuth ohne Gewalt ist ein soziales Stadtentwicklungsprojekt, das sich als Gewaltpräventionsprogramm versteht und mit dem Prinzip der Selbstwertförderung arbeitet.

Aktuell widmen wir uns u.a. dem Projekt "Aufmöbeln" des Frauenhauses Bayreuth und organisieren eine Spendenaktion für den neuen Bodenbelag des Frauenhauses. Konkret handelt es sich dabei um 350 qm und wir wollen dafür € 3500 sammeln. Dies erscheint möglicherweise wenig, aber wir gehen davon aus, dass wir Handwerksbetriebe motivieren können, für diese gute Sache zu Sonderkonditionen zu liefern und zu arbeiten.
Nachfolgend werden die entscheidenden Fragen beantwortet:
  • Wem genau soll geholfen werden? Dem Frauenhaus Bayreuth.
  • Woher kennst Du die Bedürftigen? Die Leiterinnen des Frauenhauses Bayreuth arbeiten seit Jahren mit dem Bayreuth ohne Gewalt e.V. zusammen. Es bestehen hervorragende persönliche Kontakte.
  • Wer möchte helfen? Der Verein Bayreuth ohne Gewalt.
  • Wie und wodurch kann geholfen werden? Durch Spendengelder, mit denen Material und Handwerker finanziert werden können.
  • Wofür genau sollen Spendengelder verwendet werden? Für den neuen Bodenbelag des Frauenhauses.
  • Wie stellst Du sicher, dass die Gelder wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden? Die Leiterinnen des Frauenhauses ermöglichen uns im Rahmen der Diskretion, die für Frauenhäuser üblich ist, Zugang zur Baustelle.
Updated at 18. March 2020