Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Johanniter-Unfall-Hilfe – Hilfe in Deutschland und weltweit

Berlin, Deutschland

Johanniter-Unfall-Hilfe – Hilfe in Deutschland und weltweit

Fill 100x100 bp1492686867 profilfoto

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv, in der Ersten Hilfe, der Kinder- und Jugendarbeit, im Bevölkerungsschutz und der Notfallvorsorge und der humanitären Hilfe im Ausland.

Kathrin A. von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.Nachricht schreiben

Dank Ihrer Unterstützung kann die Johanniter-Unfall-Hilfe dort helfen, wo es dringend benötigt wird, in Deutschland und in 24 Ländern weltweit. 
 
Ersten Kontakt zu den Johannitern haben viele Menschen in Deutschland durch einen Erste-Hilfe-Kurs. Wir bilden die Ehrenamtlichen, ob jung oder alt, zu qualifizierten Ersthelferinnen und -helfern aus, die ihr Wissen in Betrieben oder an Schulen weitergeben. 
 
Kinder aus sozial benachteiligten Familien und in schwierigen Lebenssituationen unterstützen die Johanniter mit einer Vielzahl von Angeboten. Wir bieten soziale Dienste und Pflege für ältere Menschen an, etwa in stationären Hospizen oder mit Demenzprojekten.
 
Das Engagement für Geflüchtete im In- und Ausland betrachten wir als dauerhafte Aufgabe. Bundesweit betreiben wir Unterkünfte u.a. für geflüchtete Minderjährige und setzen uns mit verschiedenen Angeboten auch für die Integration in unserem Land ein. Auch in den Herkunftsländern sind wir aktiv und unterstützen in vielen anderen Ländern  Menschen, die durch Gewalt, Armut und Krieg vertrieben wurden – etwa in Kolumbien, Südsudan und in der Demokratischen Republik Kongo. Zu den über 90 Auslandsprojekten der Johanniter zählt auch die Katastrophenvorsorge, etwa durch die Verbesserung der basis-medizinischen Versorgung.
 
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit 2004 Träger des DZI-Spenden-Siegels und hat sich verschiedenen Initiativen zur freiwilligen Selbstkontrolle angeschlossen (VENRO, Initiative Transparente Zivilgesellschaft). 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten