Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze "Study Buddies" in Johannesburg

Fill 100x100 bp1505891160 bef 6303

Das Projekt "Study Buddies" ist ein Versuch, Kindern aus benachteiligten Verhältnissen zu helfen, sich in der schulischen Umgebung zu integrieren, Selbstbewusstsein aufzubauen und auf ihre akademischen Erfolge stolz sein zu können.

Wiebke K. von Welthaus Bielefeld e.V.Nachricht schreiben

Sophiatown Community Psychological Services (SCPS) ist eine Non-Profit Organisation, die  psychologische und psychosoziale Unterstützungsprogramme für Familien aus marginalisierten Gemeinschaften anbietet. Ausgelegt sind diese vor allem auf Menschen, die von HIV/AIDS, Armut, Krieg und Vertreibung betroffen sind. Eins unserer Zentren befindet sich in dem Stadtteil Bertrams, der Teil eines sich ausbreitenden Ghettos, bestehend aus Migranten und Flüchtlingen, ist. Viele dieser Familien sind vor gewalttätigen Konflikten in ihren Heimatländern geflohen und nun akutem täglichen Stress in Form von extremer Armut, Ausländerfeindlichkeit und sozialer Ausgrenzung, ausgesetzt. Für viele der Kinder aus diesen Familien ist die Schule der einzige Platz, an dem sie eine Art von Integration und Selbstwirksamkeit erfahren. Leider haben die meisten von ihren bereits einige Jahre ihrer Schulzeit versäumt und nun Schwierigkeiten mit der Sprachbarriere. Außerdem leiden sie unter der fehlenden Unterstützung ihres Umfelds. "Study Buddies" ist ein Versuch, diesen Kindern zu helfen, sich in der schulischen Umgebung zu integrieren, Selbstbewusstsein aufzubauen und auf ihre akademischen Erfolge stolz sein zu können. Das Programm wurde durch junge und ambitionierte Fachkräfte ins Leben gerufen, die ihre Zeit und Expertise auf freiwilliger Basis anbieten, um diese Kinder mit ihren Hausaufgaben zu unterstützen und Lernen zu einer angenehmen Erfahrung zu machen. Das Programm wird derzeit von Katelyn Smith geleitet, die dazu aufrufen möchte, dieses Projekt zu unterstützen, um dessen Nutzen für die daran teilnehmenden Kinder maximieren zu können. 
„Study Buddies“ ist ein Projekt, das sich an Schüler_innen vom 5. bis zum 12. Schuljahr richtet. Jeden Samstag kommen die Kinder zum „House of Dreams“, welches nicht nur Platz bietet um Hausaufgaben zu erledigen, zu lernen, sowie essen und trinken zu können, sondern auch einen Platz an dem die Kinder sich sicher fühlen und Spaß haben können. Unterstützt wird das Projekt von ehrenamtlichen Tutor_innen. Seit ich Dortmund im August 2017 verlassen habe um die Arbeit von SCPS in Johannesburg zu unterstützen, bin auch ich Teil dieses Teams und verbringe regelmäßig meine Samstage damit, mit den Kindern zusammen zu lernen. Über die letzten Jahre ist „Study Buddies“ stetig gewachsen und inzwischen nehmen 34 Kinder regelmäßig an den Terminen teil. Diese Teilnahmebereitschaft zeigt uns, wie sehr die Teilnehmer_innen selbst der Auffassung sind, dass sie von dem Projekt profitieren können. Es ist jedoch nicht unser alleiniges Ziel, den Kindern bei ihren Hausaufgaben zu helfen. Wir möchten außerdem ihre Weltanschauung erweitern und ihnen die Möglichkeit bieten, sich weiterzuentwickeln. Wir möchten die Kinder und Jugendlichen dazu befähigen, aus ihrem Leben etwas machen zu können, da wir fest davon überzeugt sind, dass Bildung dazu beiträgt, das Leben eines jeden Einzelnen zu verbessern. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten