Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Yaowawit School Kapong

Kapong, Thailand

Yaowawit School Kapong

Fill 100x100 y logo.v002 bright blue

Die Yaowawit School Kapong ist ein staatlich anerkanntes, gemeinnütziges Internat für Waisenkinder und Kinder der Ärmsten der Armen im Süden von Thailand.

K. Bunkaeo von Children's World AcademyNachricht schreiben

Die Yaowawit School Kapong ist ein staatlich anerkanntes, gemeinnütziges Internat für Waisenkinder und Kinder der Ärmsten der Armen im Süden von Thailand. Es ist ein Projekt der Children’s World Academy Foundation Thailand und der Stiftung Children’s World Academy im Stifterverband für die deutsche Wissenschaft.

Die
Yaowawit Schule hat am 17. Mai 2006 knapp 17 Monate nach dem verheerenden Tsunami im Dezember 2004 den Schulbetrieb aufgenommen und ist als
„Public Welfare School“ staatlich anerkannt.

Yaowawit nimmt Waisen und Halbwaisen auf, die im Tsunami oder durch anderen Tragödien ihre Eltern verloren haben. Yaowawit kümmert sich auch um Kinder, die aus besonders armen und sozial schwierigen Verhältnissen stammen und deren Eltern die Basisversorgung ihrer Kinder wie Ernährung, Sicherheit, emotionale Zuwendung, Erziehung und Bildung nicht leisten können.
In der gesamten Gegend ist die Erwerbsmöglichkeit der Erwachsenen, nicht nur durch den Tsunami, drastisch eingeschränkt, so dass Kinder nicht in die kostenpflichtigen Schulen geschickt werden können und teilweise sogar zum Betteln und zur Prostitution gezwungen werden.

Die „Yaowawit Schule, Kapong“ ist eine Gemeinschaft, die sich dieser Kinder
annimmt, sie medizinisch betreut, ihnen eine erstklassige Schulbildung sowie zukunftsorientierte, praktische Ausbildungen bietet und ihnen Geborgenheit und ein Zuhause gibt. Die Kinder sollen mit der Unterstützung der Schule die Möglichkeit erhalten, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen und durch eine gut bezahlte Arbeit später mit ihren Familien glücklich und zufrieden zu leben.

Momentan leben in der Yaowawit School Kapong etwa 140 Kinder. Diese werden von ca. 30 Lehrern, Angestellten und Voluntären mit Essen, Kleidung, Unterkunft, Bildung und Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten versorgt. Die Finanzierung erfolgt durch Unternehmens- und Einzelspenden, durch Patenschaften und durch Einkünfte aus dem Hotelbetrieb und anderen Projekten, die die selbst initiiert.
Die Spenden und Einkünfte reichen allerdings häufig nicht aus, um die Kosten zu decken. Yaowawit benötigt dringend weitere Spenden, um den Betrieb des Internates in der bisherigen Form sicherzustellen.

Die Unterstützung durch Sie und Betterplace.org hilft, den Kindern von Yaowawit eine Versorgung mit elementaren Lern- und Spielmaterialen sowie die Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs zu gewährleisten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten