Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Plan MSA - kostenlose Prüfungsvorbereitung für den Mittleren Schulabschluss

Berlin, Deutschland

Plan MSA - kostenlose Prüfungsvorbereitung für den Mittleren Schulabschluss

Fill 100x100 logo planmsa blau 300x300

Plan MSA unterstützt Jugendliche aus Berlin-Kreuzberg dabei, die Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) und den Mittleren Schulabschluss (MSA) zu erreichen und verbessert damit ihre Chancen auf einen Schulabschluss und den Zugang zur Berufsausbildung.

P. MSA von Förderverein Kinder- und Jugendprojekte KreuzbergNachricht schreiben

Kostenlose Vorbereitung auf die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss in Berlin-Kreuzberg im Schuljahr 2017/18

Schülerinnen und Schüler, die in Berlin einen Mittleren Schulabschluss (MSA) erreichen möchten, müssen seit 2006 die MSA-Prüfungen am Ende der 10. Klasse bestehen. Nur dann ist auch der anschließende oder weitere Besuch der Sekundarstufe II möglich. Seit dem Schuljahr 2012/13 müssen auch Schüler*innen, die eine erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR; früher: Erweiterter Hauptschulabschluss) anstreben, an den Prüfungen zum MSA teilnehmen und diese in Teilen bestehen. Beide Abschlüsse sind auch eine wichtige Voraussetzung für die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz.

Ungleiche Chancen: Benachteiligung bei MSA und eBBR
Auffällig ist, dass in ganz Berlin Schülerinnen und Schüler aus sozioökonomischen benachteiligten Bezirken schlechtere Chancen haben, die Prüfungen zu MSA und eBBR zu bestehen. Friedrichshain-Kreuzberg ist seit Jahren nach Mitte der Bezirk mit den niedrigsten MSA-Bestehensquoten. Insbesondere im Fach Mathematik bestehen viele Schülerinnen und Schüler aus Kreuzberg die Prüfungen nicht.

Aufgrund der großen Bedeutung der Abschlüsse MSA und eBBR für die beruflichen Zukunftschancen von Jugendlichen existieren zahlreiche Nachhilfeangebote. Da die Angebote jedoch größtenteils kostenpflichtig sind, können Jugendliche aus einkommensschwachen Familien diese häufig nicht wahrnehmen.

Das Angebot von Plan MSA: Seit 2010 bietet Plan MSA für Schülerinnen und Schüler aus einkommensschwachen Familien in Kreuzberg kostenlose Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss an. Ziel des Projektes ist es, die Chancen von sozioökonomisch benachteiligten Jugendlichen auf einen höheren Bildungsabschluss zu verbessern. Zugleich will Plan MSA Lernerfahrungen jenseits von Frontalunterricht und kontinuierlichem Notendruck ermöglichen. In den Kursen wird in Gruppenarbeit und mit Aufgaben aus Prüfungen der vergangenen Jahren gearbeitet.

Im Schuljahr 2017/18 werden ab November drei wöchentliche, 90-minütige Mathematikkurse mit insgesamt 30 Kursplätzen angeboten. Ebenfalls wird es ein Angebot mit voraussichtlich 20 Kursplätzen im Prüfungsfach Deutsch geben. In den Winter- und Osterferien 2018 bieten wir zusätzlich ein Intensivprogramm an, wo unter anderem eine Prüfung aus den letzten Schuljahren unter Prüfungsbedingungen geschrieben und anschließend besprochen wird. Auch für die mündliche Nachprüfung wird es eine Möglichkeit zur individuellen Vorbereitung geben. 

Plan MSA ist ein Projekt des Förderverein Kinder- und Jugendprojekte Kreuzberg e.V.