Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für den Rettungeinsatz der Sea-Watch 3 im Mittelmeer

Valetta, Malta

1 / 156

Spende für den Rettungeinsatz der Sea-Watch 3 im Mittelmeer

Valetta, Malta

Hilf uns, Leben zu retten! Spende für die Sea-Watch 3! Unser Einsatzschiff rettet vor der libyschen 24 Seemeilen-Zone Menschen aus Seenot. Danke für Deine Unterstützung der Rettungsmission!

J. Bayer von Sea-Watch e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt


 Rettungsmission 2020
 
Sea-Watch e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2015 als Initiative von Freiwilligen gegründet wurde und sich der zivilen Seenotrettung verschrieben hat. Mit unserem Aufklärungsflugzeug Moonbird, der Sea-Watch 3 sowie unseren Vorgängerschiffen, der Sea-Watch 1 und 2, waren wir seitdem an der Rettung von über 37.000 Menschen beteiligt.

Nach der Rettung von 53 Menschen durch Kapitänin Carola Rackete und Crew im Juni 2019 wurde die Sea-Watch 3 beinahe ein halbes Jahr lang blockiert. Ende Dezember konnten wir endlich wieder in eine neue Rettungsmission starten und mussten einmal mehr feststellen, dass sich an der humanitären Krise im zentralen Mittelmeer nichts geändert hat: Die Sea-Watch 3 rettete insgesamt 119 Menschen von drei Booten innerhalb von nur 24 Stunden.

 
Mission: Leben retten. 
 
Die ersten Wochen von 2020 haben erneut gezeigt, dass die von der Europäischen Union betriebene Abschottungspolitik primär dazu führt, dass Menschen an den EU-Außengrenzen sterben. Mit Hochdruck haben wir deswegen nicht nur daran gearbeitet die Sea-Watch 3 frei zu bekommen, sondern werden 2020 zusammen mit dem Bündnis United4Rescue ein weiteres Schiff, die Sea-Watch 4, in das tödlichste Gewässer der Welt schicken. 
 
Unterstütze uns mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende, damit wir die Einsatzkosten unserer Schiffe im zentralen Mittelmeer und unseres Aufklärungsflugzeugs weiterhin decken können. Denn unser Einsatz kostet viel Geld. Mit Deiner Hilfe können wir auch zukünftig Menschenleben retten! 
 
Wir halten weiter daran fest: Seenotrettung ist kein Verbrechen, sondern eine humanitäre Pflicht!

 
Die Gesamtkosten eines Einsatzjahres liegen bei über 1.500.000 Euro. 
Dazu gehören unter anderem: 
• 5€ Nahrung und Wasser für eine Person 
• 15€ Schwimmweste für eine Person 
• 50€ 50x Rettungsdecken 
• 230€ 10x Babyrettungswesten 
• 240€ 10x Kinderrettungswesten 
• 500€ Gebrauchte Rettungsinsel 
• 2.000€ medizinische Ausrüstung pro Monat 
• 4.000€ Kommunikationskosten- und Technik pro Monat 
• 20.000€ Tanken Sea-Watch 3 pro 1 Monat Einsatz 
Zuletzt aktualisiert am 07. Mai 2020