Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Inklusive Zirkusfreizeit für Kinder

Dischingen, Deutschland

Inklusive Zirkusfreizeit für Kinder

Fill 100x100 original dsc 6732 2 700

Zirkusfreizeit für Kinder Freunde schaffen Freude Dischingen Arche Kösingen Cristof Heiner vom Circus Mobile

I. Grein-Feil von Aktion „Freunde schaffen Freude e.V.”Nachricht schreiben

"Zirkusluft schnuppern" unter diesem Motto dürfen Kinder aus dem Kreis Heidenheim und Umgebung ein Wochenende lang Akrobaten sein und sich artistisch ausleben. Damit diese tolle Freizeit, bei der die Kinder unwahrscheinlich viel Selbstbewusstsein tanken, auch 2016 wieder möglich ist, bitten wir um Spenden.

Die Kinder während der Freizeit anleiten wird der Bühnenakrobat Cristof Heiner vom Circus Mobile. Ihm dabei zuzusehen, wie er mit den Kindern arbeitet, wie aufmerksam und konzentriert sie sind und zugleich wie viel Kreativität sie entwickeln, ist beeindruckend.

Spielerisch lernen die Kinder Geduld zu haben, eine Choreographie einzustudieren und mit anderen zusammen Zirkusnummern zu entwickeln. Es geht um Konzentration und Kreativität - Dinge, die vielen Kindern heutzutage schwer fallen, besonders wenn sie aus schwierigen Familienverhältnissen kommen. Auch Kinder mit Lernschwächen profitieren von der Zirkusakrobatik enorm. Die Turnhalle Kösingen ist dabei der ideale Ort.

Helfen Sie mit, dass dieses tolle Angebot auch 2016 wieder von möglichst vielen Kindern genutzt werden kann. Mit Ihren Spenden finanzieren wir nicht nur die Aufwandsentschädigung für den Zirkustrainer, sondern auch die Teilnahme von Kindern, die aus finanziell sehr schwachen Elternhäusern kommen. Keiner soll außen vor bleiben!