Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Campus Cosmopolis

Fill 100x100 esl

Initiative für menschenwürdiges Wohnen in Berlin.

Daniel W. von Ideenzentrale e.V.Nachricht schreiben

Der Campus Cosmopolis wird...

... ein Ort sein, der nach den Wünschen und Bedürfnissen aller Bewohner_innen gestaltet ist. Gemeinsam wird anvisiert, diskutiert und renoviert.
... ein offenes und lebendiges Haus sein, mit viel Raum sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Wir werden Seminare zu dem veranstalten, was uns bewegt – und gegenseitiges Lernen organisieren.
... einen Platz für Solidarität bieten, an dem wir lernen können, ohne Angst verschieden zu sein, weil wir nicht ständig nach Herkunft und Papieren beurteilt oder nach Besitz, Geschlecht und formalen Qualifikationen unterschieden werden.
... ein soziales Experiment, in dem alle Bewohner_innen ihre vielfältigen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und entfalten können. Das Gelingen des Vorhabens hängt deshalb unmittelbar von der Bereitschaft zu geduldiger und respektvoller Kooperation ab.
ein öffentlicher Ort, der sich in den Austausch mit seiner Umgebung begibt und nach außen wirken will. Wir werden einen Garten anlegen und ein Café einrichten, vieles mehr ist denk- und machbar.
... ein emanzipativer Ort: Die vielfältigen existierenden Unterstützungsangebote für Geflüchtete in Berlin sollen einbezogen werden, ohne sich dabei von Institutionen und Behörden abhängig zu machen. Selbstverwaltete und transparente Strukturen sollen die Teilhabe für Geflüchtete ermöglichen.

Nicht zuletzt ist der Campus Cosmopolis auch ein politisches Projekt, denn die Situation geflüchteter Menschen muss verbessert werden – hier, jetzt und sofort! Der CC soll einer der vielen kleinen Schritte in diesem langen und mühsamen Prozess sein, und heute schon in Ansätzen aufzeigen, was morgen überall möglich sein könnte.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten