Lukulule e.V.

Ein Hilfsprojekt von „LUKULULE e.V“ (G. Stein-Kanjora) in Hamburg, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

100 % finanziert

G. Stein-Kanjora (verantwortlich)

G. Stein-Kanjora
Lukulule ist ein ganz besonderes Projekt, um Kinder aus sozial schwachen Familien zu unterstützen!

Seit 1999 ist Lukulule (Lust durch Kunst, Lust am Leben) ein interkulturelles Kinder- und Jugendprojekt für Musik, Tanz, Gesang und Schauspiel. Unsere heutige Gesellschaft ist nicht nur von einer starken Individualisierung geprägt, sondern auch von Isolation Einzelner oder sozialer oder ethnischer Gruppierungen.

LuKuLuLeDie Kinder und Jugendlichen lernen in verschiedenen kreativen Workshops, ihren Alltag und ihre Erfahrungen zu thematisieren und zu verarbeiten. Sie schreiben ihre Texte und Songs mit der Begleitung professioneller Musiker und Theatermacher selbst und teilen sich hierüber ihrer Umwelt mit. Musik und Tanz, Theater und Gesang, HipHop und Breakdance fördern Toleranz und Respekt, Selbstbewusstsein und Aggressionsabbau. Traumatische Migrationserfahrungen, Familienprobleme sowie die Drogenproblematik an den Schulen gehören ebenso zu den Themen wie destruktive Lebenshaltung und Gewaltprävention. Durch die Workshop-Erfahrungen überwinden die Kinder kulturelle, soziale, ethnische oder religiöse Barrieren.

Für Kinder aus sozial schwachen Familien ist die Teilnahme an den Projekten unentgeltlich. Durch Eure Spenden sollen laufende Kosten wie Miete für Räumlichkeiten oder Fahrten zu Aufführungen finanziert werden.

Für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen benötigen wir Räume, für die wir monatliche Fixkosten haben. Aufwendungen wie Miete, Energiekosten, Verpflegung, das Nötigste eben.

Weiter informieren:

Ort: Hamburg, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an G. Stein-Kanjora (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …