Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Nepal: Hilf Frauen in die Unabhängigkeit. Fairness. Gewaltfreiheit. Bildung

Fill 100x100 kerstin prothmann quad 480

HIV, Nepal, Frauenrechte, Menschenrechte, Kathmandu, Access, Shakti Milan, Gokul Subedi, Kerstin Prothmann, soziales Business, Social Business, Recycling, Upcycling, Aids, Prakriti Mainali, Oliver Prothmann,

K. Prothmann von Shakti Milan BagsNachricht schreiben

Nepalesische Frauen haben so gut wie keine Rechte. Der Zugang zu Bildung, gesundheitlicher Versorgung und eigenem Besitz bleibt gerade für Frauen aus den unteren sozialen Schichten unerreichbar. Stattdessen durchleiden viele Frauen Vergewaltigungen und häusliche Gewalt. Auch Menschenhandel und Sklaverei ist in Nepal keine Seltenheit.

Wir wollen diesen Frauen eine sichere und gewaltfreie Umgebung bieten und ihnen die Möglichkeit geben ihr eigenes Einkommen zu erwirtschaften. Dafür bilden wir sie aus um tolle Taschen aus lokalen und recycelten Materialen zu nähen. Mit ausgefallenem Design und jedes Stück handgefertigt. Durch den Verkauf dieser Produkte bekommen die Frauen eine faire Vergütung und die Möglichkeit sich aus- und weiter zu bilden.

VORTEIL
Die Frauen lernen ein Handwerk, das sie unabhängiger macht. Sie erhalten ein regelmäßiges Einkommen (für ihre Arbeit) mit dem sie sich und ihre Kinder ernähren können. Sie arbeiten in einer gewaltfreien, freundlichen Umgebung und haben die Chance, sich nebenbei z.B. als Textildesignerinnen weiterzubilden oder zur Schule zu gehen.

VERWENDUNG DES GELDES
Die Organisation Shakti Milan Bags erschließt sich durch den Verkauf der Produkte eine von Spendengeldern unabhängige Einnahmequelle. Jeglicher Gewinn wird in weitere Projekte zur Unterstützung sozial schwacher Frauen reinvestiert.

Um das Projekt zunächst mit einem kleinen Team auf 7-8 Frauen ins Leben zu rufen, benötigen wir eine Anschubfinanzierung für den Kauf von Nähmaschinen und Materialen sowie für Schulung und Marketing.

Bitte helfen Sie mit, den Frauen und ihren Kinder eine Zukunft aufzubauen. Ihre Spendengelder werden ausschließlich für das beschriebene Projekt verwendet und sorgsam verwaltet sowie in Nepal investiert. Sobald das Projekt gestartet ist, erhalten Sie regelmäßige Statusberichte über den Fortschritt.

WER
Ich (Personalleiterin aus Berlin) habe mir zu meinem 43. Geburtstag einen Wunsch erfüllt und bin im Herbst 2014 für 3 Monate nach Nepal gereist. Schon immer hat mich diese Region fasziniert, nur hatte ich bisher nie den Mut das sichere Fahrwasser zu verlassen und ins kalte Wasser zu springen. In Nepal wohnte ich bei einer Gastfamilie und engagierte mich als Freiwillige für soziale Gerechtigkeit. Es ist ein tolles Gefühl jeden Morgen aufzuwachen und die Chance zu haben, etwas Sinnvolles zu tun.
Gemeinsam mit dem sehr erfahrenen und engagierten sozialen Aktivisten Gokul und der charismatischen Gründerin von Shakti Milan Bags, Prakriti, arbeiten wir an diesem Projekt zur Unterstützung von sozial schwachen Frauen in Nepal.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten