Hilfe im Paket - nicht nur zu Weihnachten

Ein Hilfsprojekt von „Deutsches Medikamentenhilfswerk action medeor e.V.“ (M. Gotzen) in Länder wie Togo, Südafrika, Nigeria, Äthiopien, Bolivien, Ecuador, Tansania

87 % finanziert

M. Gotzen (verantwortlich)

M. Gotzen
Seit 45 Jahren hilft das deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor mit Medikamenten und medizinischem Equipment dort, wo es am nötigsten ist.

Darüber hinaus fördert action medeor Gesundheitsprojekte in vielen Ländern Lateinamerikas und in Afrika. Ob die Ausbildung von Laien zu Gesundheitshelfern in Ecuador, die Fortbildungen traditioneller Hebammen in Guatemala, HIV/Aids-Aufklärungsprojekte für Schüler in Ruanda oder groß angelegte Verteilung von Moskitonetzen in Togo – überall sind die Projekte auf die Bedürfnisse der Menschen vor Ort ausgelegt. Der Gedanke „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist bei der Arbeit von medeor immer von höchster Bedeutung. Deshalb stärkt medeor ebenfalls die Strukturen in Entwicklungsländern und fördert unter anderem den Aufbau von Medikamenten-produktionsstätten und lokalen Verteilerstellen.

Immer dann, wenn Naturkatastrophen über ein Land hereinbrechen, ist medeor ebenfalls zur Stelle. Zuletzt konnten wir Medikamente und medizinisches Equipment im Wert von 220.000 € für die Opfer des Taifuns Haiyan zur Verfügung stellen.

„Gesundheit für alle Menschen!“ - Das ist unser Ziel! Unterstützt werden wir dabei von unserer prominenten Botschafterin Anke Engelke. Sie hat sich mehrfach vor Ort von medeors „Hilfe im Paket“ informiert und ist überzeugt: „Mit Ihrer Unterstützung für action medeor schenken Sie den Menschen in den ärmsten Regionen der Welt Hoffnung, Mut und Zuversicht."

Ein Hinweis in Sachen Transparenz: betterplace.org und PAYBACK-Spenden werden zu 100% an action medeor weitergeleitet. In der Durchführung der Projekte fallen Kosten an, denn wir wollen natürlich sicherstellen, dass Medikamente und Equipment sachgemäß und sicher ankommen und verwendet werden. Derzeit liegen die Verwaltungskosten medeors bei 7,7%. Für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit wenden wir 9,4% auf.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PayPal Deutschland GmbH
  • Logo MindMatics AG
  • Logo Neuland Communication GmbH
  • Logo PAYBACK GmbH

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client-banner-620x140

Ort: Länder wie Togo, Südafrika, Nigeria, Äthiopien, Bolivien, Ecuador, Tansania

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an M. Gotzen (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …