Blockiert Geben Sie Kindern in Kibera eine Chance!

Ein Hilfsprojekt von „CARE Deutschland-Luxemburg e.V.“ (S. Nicolai) in Nairobi, Kenia

100 % finanziert

S. Nicolai (verantwortlich)

S. Nicolai
Kibera ist offiziell ein Stadtteil von Kenias Hauptstadt Nairobi. Tatsächlich ist es der größte Slum der Welt: Über 1 Millionen Menschen leben hier auf 3 Quadratkilometern. 65% der Einwohner gelten als HIV-positiv. Jeweils 6-15 Menschen leben zusammen auf 15qm in einer Hütte - ohne Wasser, Strom oder Toilette. Kibera ist Schlamm, Müll und Gestank. Unvorstellbar, dass hier 600.000 Kinder aufwachsen. Sehr viele von Ihnen sind Waisen. Was soll aus ihnen werden?

CARE möchte den Jungen und Mädchen in Kibera zeigen, dass sie eine Zukunft haben, obwohl sie in einem Slum geboren worden. Wir möchten diesen Kindern eine Richtung zeigen, ihnen einen Weg eröffnen. Genau dazu dient uns der Sport.

Natürlich geben wir den Kindern zu essen, wenn sie hungrig sind. Wir übernehmen das Schulgeld, wenn es nötig ist. Aber wirklich etwas bewegen können wir vor allem durch Fußball, Basketball oder Tauziehen. Wir nutzen das gemeinsame Spiel, um uns mit ihren Themen und Problemen auseinanderzusetzen. So können wir über Aids und Malaria reden- über Respekt und Fairness. Gleichzeitig fördert der Sport die Sozialkompetenz, die Organisationsfähigkeit, das Konzentrationsvermögen, die Disziplin und die Toleranz der Kinder. Über den Sport können vor allem auch die Mädchen lernen sich zu behaupten und sich aktiv in die Gemeinschaft zu integrieren. Die erworbenen Kenntnisse können die Kinder auch in anderen Lebensbereichen anwenden - und so langfristig Armut und soziale Not überwinden.

„Was man im Sport kann, kann man auch im Leben. Wenn es nicht mehr weitergeht, erinnern wir uns an die Botschaft meines Bruders Barack Obama: Yes we can!“ Dr. Auma Obama, CARE Kenia

Die hier definierten beispielhaften Bedarfe werden dringend benötigt. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Spende den Menschen in Kibera zugute kommt und hilft, Leid zu mindern. (CARE ist Träger des Transparenzpreis 2008 von PriceWaterCoopers: http://www.care.de/care-finanzen.html.)

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PAYBACK GmbH

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client-banner-620x140

Ort: Nairobi, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an S. Nicolai (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …