Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Das Ledigenheim erhalten!

Fill 100x100 original wahlkampffoto

Hamburg Neustadt Ledigenheim Männerwohnheim Wohnheim Rehhoffstrasse Ros e.V Stiftung soziale Einrichtung Seemänner Hafenarbeiter Spenden Werkzeug erhalten Lebensverhältnisse Verdrängung "Das Ledigenheim erhalten!" Sozialgestalter urban design retten

P. Bielski von Ros e.VNachricht schreiben


Das Ledigenheim erhalten!

Dank Eurer Hilfe konnten wir in kürzester Zeit die Mittel für die Einrichtung einer Werkstatt im Ledigenheim sammeln. Wir sind überwältigt von der Solidarität der St. Paulianer*innen und danken allen für diesen wichtigen Beitrag.
Aber das Ziel ist noch nicht erreicht! Das Ledigenheim ist immer noch akut bedroht und der Kauf des Hauses derzeit die einzige Möglichkeit, diese kleine, aber ungeheuer wichtige soziale Einrichtung zu erhalten!

Deshalb bitten wir Euch, dieses Projekt weiterhin mit Euren Spenden zu unterstützen, um sozialen Wohnraum in der Stadt zu erhalten!

Im Ledigenheim in der Rehhoffstraße leben derzeit ca. 90 Männer unterschiedlichen Alters, darunter etliche ehemalige Hafenarbeiter und Seeleute. Die inzwischen 100 Jahre alte Institution bietet alleinstehenden Männern, auch mit wenig Geld, ein Zuhause.

In den letzten Jahren ist das Ledigenheim immer wieder Opfer von Immobilienspekulation geworden und ist zurzeit in seinem Erhalt bedroht. Dienstleistungen wurden abgebaut und notwendige Renovierungen nicht mehr vorgenommen. Um das Ledigenheim zu erhalten, sammeln wir derzeit Spenden.

Unser Ziel ist, das Wohnheim mit dem Ankauf durch unsere kürzlich gegründete Stiftung endlich in eine gemeinnützige Trägerschaft zu überführen und ihm so wieder eine Zukunft zu geben.

Mit Hilfe vieler Unterstützerinnen und Unterstützer konnten wir in den letzten Monaten schon eine Menge Geld sammeln, aktuell sind das 200.000€. Dies reicht bisher zwar noch nicht um das Haus zu kaufen, jedoch sind wir durch die Unterstützung, die wir erhalten, sehr zuversichtlich. Bis Ende Juni 2014 haben wir Zeit, die noch fehlenden 400.000€ zu sammeln. Dabei hilft uns jede noch so kleine Spende!

Mehr Informationen zum Projekt allgemein und zu unseren Partner*innen sowie unsere bisherigen Presseveröffentlichungen findet Ihr unter:

www.rehhoffstrasse.de/erhalten

www.facebook.com/ledigenheim.erhalten

Helft das Ledigenheim erhalten!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140