Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Sparks

Fill 100x100 original img 1384n

Ermöglichen Sie den ärmsten Kindern einen Schulzugang der weiterführenden Schule und die Universität.

F. Räuschel von Baumhaus-ProjektNachricht schreiben

Im Bezirk Nujiang, Yunnan Provinz, China, gibt es viele bedürftige Schülerinnen und Schüler. Häufig sind die Familien zu arm, um die Schulgebühren zu zahlen. Hinzu kommt, dass die Lehrer nicht besonders gut ausgebildet sind. Insbesondere die Englischlehrer haben Probleme bei der Aussprache.
Das Ziel des Sparks-Projekts ist es, einigen ausgewählten Schülerinnen und Schülern die Chance auf eine gute Schulbildung zu bieten, obwohl sie arm sind und eigentlich nicht zur Schule gehen können. Die Freiwilligen bieten hier private Englisch-Nachhilfe an, um das gesprochene Englisch der Schüler zu verbessern. Ein finales Ziel wäre, den Schülern einen Universitätszugang zu bieten und damit die Chance auf einen guten Beruf und ein gutes Leben zu ermöglichen.
Die Freiwilligen suchen in den Bergdörfern nach besonders armen Schülerinnen und Schülern, die möglicherweise sogar Waise sind oder nur noch ein Elternteil haben. Sobald ein solches Kind gefunden wurde, versuchen die Freiwilligen eine chinesische oder deutsche Person zu finden, die bereit ist, eine Patenschaft zu übernehmen und im Notfall finanziell zu unterstützen. Danach wird ein Brief oder E-Mail-Austausch initiiert.
Die Freiwilligen treffen sich regelmäßig mit den „Patenkindern“, um deren Vertrauen zu gewinnen. Sobald ein solches Vertrauen aufgebaut wurde, kann sogar ein Geldtransfer in Form einer Spende stattfinden, um z. B. den Schulbesuch sicherzustellen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten