Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mosaik Plantengarten Potsdam - die Sonne fehlt

Potsdam, Deutschland

Mosaik Plantengarten Potsdam - die Sonne fehlt

Fill 100x100 fill 400x400 kubus word cloud

Unter künstlerischer Anleitung von Annette Messig (Idee und Projektleitung) verwirklichten Kinder 9 Planeten. Die Mosaikskulpturen sollen zusammen mit der Sonne in einem Gehweglabyrinth positioniert werden - dem zukünftigen Planetengarten Potsdam.

C. Fischer von KUBUS | G.f. Kultur, Begegnung und soziale ArbeitNachricht schreiben

Ein Planetengarten entsteht auf der Wiese vor dem Treffpunkt Freizeit. Vor dem Hauptgebäude wird er ein Kunstwerk und Blickfang und zugleich eine touristische Attraktion sein. Seit Dezember kreisen dort die Planeten - doch fehlt noch die Sonne und die Planetenbahnen.
Die Potsdamer Künstlerin Annette Messig, Mitglied der Potsdamer Kunstgenossen e.V., hat die Entwicklung des Gesamtkonzeptes und die Projektleitung übernommen.
Gemeinsam mit Kindern im Alter von 7-13 Jahren hat sie die Planeten erstellt und mit Mosaiken belegt - ganz dem Anliegen und Charakter des Treffpunkt Freizeit entsprechend. Im Verlauf des Sommers 2013 soll die noch fehlende Sonne hergestellt werden. 
Um den Planetengarten als Gesamtkunstwerk zu installieren, bedarf es jetzt einer breiten Unterstützung und großzügiger Spender/innen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten