Deutschlands größte Spendenplattform

MenstruAction

Ein Projekt von Förderverein der Rotaract Clubs deutscher Distrikt
in Mainz, Deutschland

Das Projekt MenstruAction ist die deutschlandweite Bundessozialaktion 2022/23 von Rotaract Deutschland. Mit dem Projekt möchten wir uns gegen Periodenarmut und für die Enttabuisierung von Menstruation und Menstrualhygiene stark machen.

Nikolai Wohlfahrt
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Projekt MenstruAction ist im Rahmen der Deutschlandkonferenz 2022 zur Bundessozialaktion 22/23 aller Rotaract Clubs innerhalb von Deutschland gewählt worden.

Das Projekt möchte auf das Problem von Periodenarmut aufmerksam machen und seinen Teil dazu beitragen gegen dieses anzukämpfen, um Chancengleichheit gerade im Bereich Bildung für Menstruierende zu fördern.

Period poverty oder Periodenarmut bezeichnet das Phänomen, wenn Menstruierende nicht genug Geld haben, um sich Periodenprodukte zu kaufen. Das kann dazu führen, dass die Personen während der Menstruation nicht oder nur eingeschränkt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Innerhalb des Projekts soll gleichzeitig auch ein Fokus auf die Enttabuisierung von Menstruation, Periode und Menstrualhygiene gelegt werden. Dabei soll erreichet werden, dass die Rotaract Clubs in Deutschland anfangen, sich über dieses wichtige Thema zu informieren und sich offen darüber zu unterhalten.

Das Projekt soll auf mehreren Ebenen verlaufen, von der Frage was man selbst tun kann, was man in seiner Stadt und Region verändern kann und wie man deutschlandweit oder auch international tätig werden kann.
So kann man sich beispielsweise im ersten Schritt selbst mit dem Thema beschäftigen und bestehenden Projekten welche Aufklärungsarbeit auf dem Themengebiet leisten auf Social Media zu folgen. Darüber hinaus kann man in einem nächsten Schritt einen Vortragenden zu sich in den Rotaract Club einladen, um sich im Anschluss gemeinsam über das Thema auszutauschen.

Als einfache Hands-On-Aktion für die Clubs haben wird die "Postkarten-Aktion" gestartet, bei welcher vier verschiedene Karten designt worden sind, welche die Clubs auf der Website von MenstruAction (https://menstruaction.rotaract.de/das-projekt/)mitsamt Tampons bestellen können.
Innerhalb eines Meetings können die Karten mit den Tampons versehen werden und nach Absprache in Universitäten, Bars, im Hausflur, auf der Arbeit etc. verteilt werden. Auf der Rückseite der Karte findet man Informationen rund um Periodenarmut wieder und einen Qr-Code für eine freiwillige Spende.

Die Spenden, die im Laufe des Jahres sowohl über die Postkarten, als auch über weitere Funraisingaktionen eingesammelt wurden sollen dem Verein Forikolo e.V. (https://www.forikolo.de) zu Gute kommen, welcher in Sierra Leone sowohl Schülerinnen und junge Frauen mit Menstruations-Kits ausstattet, welche aus wiederverwendbaren Binden besteht, als auch Personen vor Ort ausbildet um die Schülerinnen & Schüler vor Ort rund um das Thema Periode und Sexualität aufzuklären.
Die Menstruationskits helfen den Menstruierenden vor Ort für insgesamt drei Jahre lang auch während ihrer Periode am Unterricht und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. 
Mit den Spenden wird die Arbeit vor Ort gefördert und weitere Kits finanziert.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Das Projekt MenstruAction ist die deutschlandweite Bundessozialaktion 2022/23 von Rotaract Deutschland. Mit dem Projekt möchten wir uns gegen Periodenarmut und für die Enttabuisierung von Menstruation und Menstrualhygiene stark machen.

Über das Projekt

Nikolai Wohlfahrt Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)