Deutschlands größte Spendenplattform

Projekt Eden

Ein Projekt von World Charity Tour e.V.
in Limbe / Kamerun, Kamerun

WCT möchte zusammen mit Bildungs-, Sponsoring- und Karrierepartnern ein Projekt zur Entwicklungszusammenarbeit zur Schaffung von Arbeitsmarktperspektiven für Absolventen technischer Studiengänge in strukturschwachen Regionen erschaffen und umsetzen.

F. Braun
Nachricht schreiben

Über das Projekt

WCT möchte zusammen mit Bildungs-, Sponsoring und Karrierepartnern ein Projekt zur Entwicklungszusammenarbeit zur Schaffung von Arbeitsmarktperspektiven für Absolventen technischer Studiengänge in strukturschwachen Regionen erschaffen und umsetzen. Bereits heute gibt es in Europa einen signifikanten Mangel an IT-Fachkräften. Die sogenannte „Digital Talent Gap“ vergrößert sich. Das „Projekt Eden“ hakt genau dort ein.
Außerhalb Europas existiert eine Vielzahl an gut ausgebildeten, jungen Menschen. Sehr viele von ihnen verfügen über eine hochwertige universitäre Ausbildung. Obwohl offizielle Zahlen eine geringe Jugendarbeitslosigkeit vermuten lassen, berichten Organisationen vor Ort von einer sich ausbreitenden Perspektivlosigkeit. 
Als tragfähige Brücke zwischen Entwicklungs- und Industrieländern soll ein Ausbildungsprogramm für AbsolventInnen von IT-nahen Studiengängen aufgebaut werden. Ziel ist es durch die Vermittlung praktischer Kenntnisse über die IT-Arbeit europäischer Unternehmen den Einstieg in attraktive Arbeitsmärkte zu ermöglichen. Begleitend werden erste Deutsch- und Kulturkenntnisse verschafft. 
Das an die fachlichen Anforderungen angepasste Bildungsprogramm wird die Anerkennung der außereuropäischen Abschlüsse deutlich erhöhen. Gleichzeitig wird durch die sprachlichen sowie kulturellen Schulungsmaßnahmen die Integration in den Arbeitsmarkt erleichtert. 
Zur Umsetzung des Projektes suchen wir zukunftsweisende, dynamische Partner in der Durchführung, Finanzierung und Vermittlung von IT-Fachkräften: 
- In der Durchführung zählen im Besonderen Bildungspartner, die den Teilnehmern technologische und kulturelle Einblicke in den europäischen Arbeitsmarkt geben können. Auch Zertifizierungspartner helfen bei der Anerkennung von Bildung am deutschen Markt. 
- Das Projekt besitz aufgrund der Strukturschwäche der Ursprungsländer der potentiellen Arbeitskräfte einen Kapitalbedarf zur Schaffung stabiler Umgebungen für ein ungestörtes Lernen. Der Verein hat sich bereits um eine sichere Umgebung, Arbeitsgeräte und eine IT-Infrastruktur auf Microsoft Teams gekümmert. Allerdings benötigen die Teilnehmer eine finanzielle Unterstützung von 150€ pro Monat, um sich ausschließlich auf die Bildung konzentrieren können. Zur Deckung von Bildungs- und Zertifizierungskosten und zur weiteren Stabilisierung der Strom- und Internetversorgung sehen wir einen insgesamten Kapitalbedarf von 60.000€, um 12 junge AbsolventInnen von IT-Studiengängen in Kamerun ein Jahr zu begleiten und auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. 
- Zur Schaffung von Perspektiven möchten wir die jungen Menschen frühzeitig mit potentiellen Führungskräften und Unternehmen verbinden und ihnen so die Möglichkeit geben, trotz der kulturellen Unterschiede, ihre Fähigkeiten in Gespräche einzubringen und durch den direkten Kontakt von ihrem Gegenüber zu lernen.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

WCT möchte zusammen mit Bildungs-, Sponsoring- und Karrierepartnern ein Projekt zur Entwicklungszusammenarbeit zur Schaffung von Arbeitsmarktperspektiven für Absolventen technischer Studiengänge in strukturschwachen Regionen erschaffen und umsetzen.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)