Deutschlands größte Spendenplattform

Trauerbegleitung - Halt und Orientierung in dunklen Zeiten

Ein Projekt von Förderverein Ambulanter Hospizdienst
in Essen, Deutschland

Trauernde zu begleiten, die mit dem Verlust eines Menschen leben müssen, benötigen gut geschulte Trauerbegleiter*innen. Für die Ausbildungskosten zum/r Trauerbegleiter*in benötigen wir finanzielle Mittel.

Birgit Sebastian, Vorstandsmitglied
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Trauernde Menschen zu begleiten, die mit dem schmerzlichen Verlust eines Menschen leben müssen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die fachliche und emotionale Kompetenz erfordert. 

Damit ehrenamtliche Hospizler*innen des Ambulanten Hospizdienstes am Alfried Krupp Krankenhaus Essen-Rüttenscheid als Trauerbegleiter*innen ausgebildet werden können, benötigt der ambulante Hospizdienst finanzielle Mittel.

Die Trauerausbildung von Ehrenamtlichen umfasst in der Regel 80 Unterrichtseinheiten zum Thema Trauer und Trauerbewältigung. Die Ausbildung wird von einer anerkannten Trauerinstitution durchgeführt. Die Ausbildung befähigt Ehrenamtliche zur Begleitung von erwachsenen Trauernden z.B. im Einzelgespräch oder Trauercafé innerhalb des ambulanten Hospizdienstes.

 Wir, als Förderverein des Ambulanten Hospizdienstes, fördern dieses Projekt in 2022, da es nicht über die Kranken- und Pflegekassen refinanziert oder bezuschusst wird und zu 100 % aus Eigenmitteln finanziert werden muss. Die Fördermittel werden für die anfallenden Ausbildungskosten verwendet.


 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Trauernde zu begleiten, die mit dem Verlust eines Menschen leben müssen, benötigen gut geschulte Trauerbegleiter*innen. Für die Ausbildungskosten zum/r Trauerbegleiter*in benötigen wir finanzielle Mittel.

Über das Projekt

Birgit Sebastian, Vorstandsmitglied Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)