Deutschlands größte Spendenplattform

shared purpose e.V.

Ein Projekt von shared purpose e.V.
in Hamburg, Deutschland

Planung und Durchführung von bedarfsorientierten sozialen Projekten in Indonesien in enger Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen vor Ort.

shared purpose e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der shared purpose e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit der Vision, die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen in Indonesien zu verbessern. Dieses Ziel erreichen wir durch engen und kontinuierlichen Austausch mit diversen Partnerorganisationen direkt vor Ort, die die Probleme der Bevölkerung hautnah miterleben und somit die Notwendigkeit von Hilfe optimal einschätzen können. Wir legen daher großen Wert auf den Austausch mit den Menschen und Organisationen in den jeweiligen Regionen, um die finanziellen Mittel in Form von Spenden und Mitgliedsbeiträgen bedarfsorientiert einzusetzen. Dabei ist es uns wichtig, dort anzusetzen, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird. 

Um unsere Vision der Verbesserung der allgemeinen Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen  erfolgreich umzusetzen, stellen wir die notwendige finanzielle Unterstützung zur Verfügung – sei es durch die Möglichkeit der Finanzierung von gesundheitlichen Vorsorgeuntersuchungen oder der Beschaffung von Mitteln für den täglichen Bedarf. Dabei ist es uns wichtig, dort anzusetzen, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird. 

Unsere aktuellen Projekte sind: 
  • Nahrungsmittelversorgung auf Bali
    • Jeden Monat werden insgesamt 80 unterprivilegierte Familien aus 4 Bezirken von der Bali Caring Community mit jeweils 5 Kg Reis versorgt, um gerade die während der Corona-Pandemie entstandenen Ernährungsengpässe auf der indonesischen Insel Bali zu verringern.
  • Gesundheits-Checks für Kinder auf Bali
    • Mit Hilfe der Bali Caring Community werden regelmäßig Gesundheits-Checks für Kinder aus abgelegenen Regionen oder unterprivilegierte Kinder aus Waisenhäusern durchgeführt. Mit den Spenden werden Medikamente, Vitamine, Grundnahrungsmittel, medizinisches Personal, Hygieneartikel und Schulsachen finanziert und bedarfsgerecht eingesetzt. 
  • Bildungsprogramm zur Aufklärung und Stärkung indonesischer Jugendlicher
    • Wir unterstützen Kampung Halaman in enger Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Lernmaterialen zu den Themen sexuelle Aufklärung, Gesundheit, Hygiene, Umgang mit Medien, Stärkung des Selbstbewusstseins und Stärkung des kritischen Denkens für Jugendliche.
  • Caring for the Earth Class
    • In Zusammenarbeit mit dem Nuraga Bhumi Institut unterstützen wir ein Bildungsprogramm, das den Naturschutz als Teil des menschlichen Lebens lehrt. Von Naturschutz und Klimawandel im Allgemeinen bis hin zum Ökofeminismus - dieser Kurs ermutigt und fördert die Rückbesinnung auf die Rolle des Naturschutzes als Teil des Lebenswerts und als praktische Maßnahme zur Förderung von Veränderungen. 
Unserer lokaler Projektmanager Bayu sorgt dafür, dass die finanziellen Mittel genau da ankommen, wo sie benötigt werden. 


Dieses Projekt wird auch unterstützt über