Deutschlands größte Spendenplattform

Schulgebührenfinanzierung der Oberstufenschüler*innen

Ein Projekt von Children of Mathare e. V.
in Mathare, Kenia

Finanzieren Sie unseren High School Students in Kenia die wegen des Corona-Lockdowns notwendig gewordenen zusätzlichen zwei Monate Schulzeit. Weitere Informationen finden Sie in der Projektbeschreibung.

Jan-Rickmer Feindt
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Aufgrund der Coronapandemie kam es auch in Kenia zu Lockdowns, die Schulschließungen zur Folge hatten. Die kenianische Regierung hat sich bei den High Schools darum eine besondere Methode überlegt, um den versäumten Lernstoff aufzuholen, damit trotzdem ein terminlich gesetzter Schulabschluss eingehalten werden kann. In Summe würden die High School Students pro Jahr ca. 3 Monate Ferien haben, welche durch die Regierung nun auf einen Monat begrenzt wurden. Dies bedeutet zwei zusätzliche Monate, in denen die Schüler den versäumten Lernstoff aufholen können. Leider bedeutet dies auch, dass für zwei weitere Monate Schulgebühren gezahlt werden müssen. 
Weil die Regierungsentscheidung in Kenia uns alle überraschte, legten wir die Schulgebühr von Reserven des Vereinskontos aus, die ursprünglich für Notfälle wie diesen gedacht waren. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen.