Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Proyecto Mosaico e. V.

wird verwaltet von Sarah U.

Über uns

Proyecto Mosaico e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Deutschland und einem Büro in Nicaragua, der sich für die Verständigung zwischen den Völkern durch Freiwilligenarbeit und partnerschaftliche Projekte der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich der Organisationsförderung und Netzwerkarbeit einsetzt.

Neben der personen- und organisationszentrierten Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen, initiierten wir in der Vergangenheit erfolgreiche Sach- und Geldspendenaufrufe, um die durch die verheerenden Tropenstürme „Stan“ (2005) & „Agatha“ (2010) und die leider regelmäßig auftretenden Dürreperioden Betroffenen zu unterstützen. Dank unserer treuen Spenderinnen und Spender konnten wir daher im Rahmen der humanitären Hilfe reagieren und schnell Baumaterialien, Saatgut, Medikamente, Schulmaterialien zur Verfügung stellen, sowie ein einjähriges Traumapräventionsprojekt in Guatemala finanzieren.

----------------------------------------------------
Besuche uns auf Facebook und werde unser Fan! --> Proyecto Mosaico e. V.
---------------------------------------------------

Unsere Werte...

• ENGAGEMENT: Ehrenamtliches Engagement, Solidarität, Integrität und die Bereitschaft zum kritischen Dialog sind bei uns gelebte Realität. Wir zeichnen uns außerdem durch kurze Kommunikationswege, ökonomische Strukturen, transparente Berichterstattung und an humanistischen Werten orientierte Praxis aus.

• ENTWICKLUNG: Unser Ziel ist es, durch den gezielten Aufbau partnerschaftlicher Netzwerkstrukturen, der Förderung organisationsübergreifender Wissens- und Kompetenzweiterbildung, sowie durch personenzentrierte Aus- und Bewusstseinsbildung einen Beitrag zur sozial und ökologisch gerechten Entwicklung Nicaraguas zu leisten.

• ZUSAMMENARBEIT: Unsere Partnerorganisationen unterstützen wir durch individuelle Beratung, Sammlung und Verteilung von Geld- und Sachspenden und Unterstützung bei der Projektplanung und –durchführung. Wir stehen mit ihnen in regelmäßigem Austausch und greifen ihre Anregungen und Wünsche kritisch auf.

• WEITERBILDUNG: Unsere Partnerorganisationen wünschen sich projekt- und personenzentrierte Weiterbildungen, z. B. durch konstruktives Abfallrecycling oder durch künstlerische und/oder ökologische Lebensraumverschönerungen.

• NETZWERKARBEIT: Wir konnten während der letzten dreizehn Jahre tiefe Einblicke in die praktische Arbeit von über hundert lokalen Organisationen und Selbsthilfeinitiativen gewinnen. Dabei haben wir oft die Erfahrung gemacht, dass jede Organisation wertvolle Ressourcen und Kompetenzen verfügt, die allerdings oft im Verborgenen liegen und/ oder diese aufgrund unterschiedlichster Hürden nicht genutzt werden konnten. Wir haben eine wissenschaftliche Studie durchgeführt, die nicaraguaweit den konkreten Bedarf an Bildungs- und Vernetzungsarbeit deutlich gemacht hat.

Letzte Projektneuigkeit

First donation handover

  Sarah U.  26. März 2019 um 05:13 Uhr

 Dear donors,

In the past few days we have been able to hand over the first donations to the project manager of the Paraíso de Infancia Los Gusanitos project, Priska Buchmann Scherer. Verena, who took over the handover for us, was able to talk to Priska and brought us news and pictures from the project: at the moment there are 90 children in the project.  The smaller children spend the whole day in the Kinderparadies, the school-age children spend the time outside their school time in the project. They wash their uniform after their school visit, then eat lunch, do their homework and then take tuition or further education. The big kids come to the project before they go to school. They also receive lunch in the project and go to school in the afternoon. 

The requests have increased in the recently difficult times, but the capacity of the Gusanitos with this number of children are exhausted. When children leave the project, other families are given the opportunity to take addvantage of the facility of the project. 

 As already described in the need, the donations cover the basic needs of the children. This includes daily meals, extra education, school supplies, medical and psychological care, and space for free development as well as extra activities. 

In the past year, Priska was able to use donations to acquire laptops, which the children can use for their school assignments and further education. Every year Priska creates the textbooks for every child, as there are no teaching materials at the public schools. To save money, a freezer was purchased, through which larger amounts of food can be purchased. Due to the political crisis, there are only a few hours of running water every day. Therefore water is upstream with large water tanks. The project also tries to provide itself as far as possible. It has a garden with vegetables, fruit trees and chickens. The products can be used to make drinks and food. In the project, 16 Nicaraguan permanent employees work with a total of 10.5 percentage points. 

For the future, Priska plans to make it possible for the children to stay in the project after their graduation of school. At the moment most children are forced to support their families through work after completing basic education. She wants to enable children to attend secondary schools. Therefore, she plans to set up a workshop where children can make bedside lamps to be sold in Nicaragua or Europe. The proceeds are intended to help children continue their education after schooling. 
Continue supporting the project through your donation and help the children to gain better education and give them a place to be a child. 

weiterlesen

Kontakt

Schönhäuser Allee 50
10437
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite