Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

CamP Group gGmbH

wird verwaltet von H. Cameron (Kommunikation)

Über uns

Die CamP Group gGmbH entwickelt Projekte, die mit ihrem demokratie- und sportpädagogischen Ansatz die soziale und politische Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund fördern. In der Umsetzung von Bildungsprogrammen zur Persönlichkeits- und Sozialentwicklung trägt die CamP Group gGmbH zur gesellschaftlichen Inklusion benachteiligter Gruppen aus aller Welt bei.

Ziel der CamP Group gGmbH ist es, Bildungsgleichheit, die demokratische und folgend die wirtschaftliche Teilhabe sowie das gesellschaftliche Engagement zu fördern. Dabei sollen die Methoden und Ansätze der CamP Group gGmbH auch an andere zivilgesellschaftliche Akteure weitergegeben werden.

Die Projekte umfassen die Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der aktiven Gestaltung ihres Umfelds (RespAct), die Stärkung von Mädchen und jungen Frauen in Südafrika und Kenia (Boxgirls) sowie die Begegnung, Sprachförderung und Kommunikation zwischen Willkommens- und Regelklassen an deutschen Schulen (JumpIn).

Der wissenschaftliche Anspruch, organisatorisch effiziente Management-Strukturen und die Leidenschaft für die Lösung sozialer Missstände zeichnen die Arbeit der CamP Group gGmbH aus. Sie möchten die Gesellschaft von innen heraus stärken und somit zu einem besseren Zusammenleben beitragen.
Die CamP Group gGmbH möchte nicht nur einmalige Projekte durchführen, sondern dauerhafte lokale und internationale Netzwerke kreieren und somit langfristig und nachhaltig eine soziale Wirkung erreichen.

Unterstütze die CamP Group gGmbH mit Deiner Spende! Für Chancengleichheit. Für nachhaltige Bildungsprojekte.

Letzte Projektneuigkeit

Boxgirls Südafrika - Jahresrückblick 2018

  Nicole E.  23. April 2019 um 14:42 Uhr

 2018, was für ein erfolgreiches Jahr für das Empowerment von Mädchen und jungen Frauen:
 Wir haben in diesem Jahr mit vielen alten und 220 neuen Gesichtern an den verschiedenen Standorten und Projekten von Boxgirls Südafrika gearbeitet. Wir sind stolz auf alle Mädchen, die an unseren "Girl-Power-Hubs", Mathe and Sport-Clubs sowie der "Girls-Leadership-Week" in Harare und den AGs teilgenommen haben. Weiterhin veranstalteten unsere Boxgirls eigenverantwortlich kleine Events zum Thema Frauenrechte an ihren Schulen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/002/626/204709/limit_600x450_image.jpg
Boxgirls stehen ein für Gender Empowerment

Holiday Leadership Camps:
Vom 26. November bis 7. Dezember boten wir unsere ganztägigen "Holiday Leadership Camps" für Mädchen in Harare an. Wir haben mit den Mädchen zu Themen wie Gewaltprävention und sexueller Gesundheit gearbeitet. Die Workshops wurden durch sportliche Übungen aufgelockert. Zum Abschluss veranstalteten die Mädchen ein tolles Event, zu welchem ihre Eltern eingeladen waren und zahlreich erschienen.  

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/002/626/204710/limit_600x450_image.jpeg
 Abschlussevent mit Aufführung vor den Eltern 
16 Tage Aktivismus Event:
Der letzte Tag unseres Ferienclubs in Harare war den "16 Tage des Aktivismus" gewidmet. In Zusammenarbeit mit Gemeindeführern und -organisationen führte Boxgirls Südafrika eine Veranstaltung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Kinder durch, an der alle umliegenden Gemeinde-Sportclubs, Bildungs- und Gesundheitsorganisationen teilnahmen - ein bewegender Moment der Gemeinschaft im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt und Ungleichheit. Insgesamt schätzen wir etwa 400 Gäste, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Unsere Boxgirls hatten die Möglichkeit, einen Einblick in ihre Erfahrungen zu geben und gegen Gewalt an Kindern vorzugehen. Wir sind sehr stolz auf ihre Leistungen und ihr Engagement!

Beratung und Multiplikation:
Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit hatten, unsere Expertise im geschlechtssensiblen Ansatz und die Boxgirls-Tools an MultiplikatorInnen anderer Sportarten für Entwicklungsorganisationen weitergeben zu können. Unser Boxgirls Manual wurde veröffentlicht und steht allen, die einen Beitrag zum Empowement von Mädchen leisten wollen, zum kostenlosen Download zur Verfügung: www.boxgirls.org

Wir sind bereit für 2019:
Im Januar 2019 haben wir uns auf das neue Schuljahr vorbereitet, um die gut vorbereiteten Mädchen in unseren Afterschool Clubs willkommen zu heißen. Die Holiday Camps sollen weiterhin stattfinden. Wir bauen eine neue Zusammenarbeit mit der Thope Foundation auf. Die Thope Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der Bildungslandschaft für junge Mädchen in Südafrika einsetzt. Wir freuen uns sehr, sie an Bord zu haben. Am Internationalen Frauentag fand eine erfolgreiche Vernissage in Berlin für die Förderung der Boxgirls statt und um Aufmerksamkeit für Gender Equality zu erregen.

Wir sind sehr dankbar für Ihre Unterstützung! Dank Ihnen konnten wir den sozialen Wandel vorantreiben und Frauen und Mädchen in Südafrika stärken!

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019

Sportliche Grüße

Boxgirls 

weiterlesen

Kontakt

Glogauer Strasse 21
10999
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite