Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logo  betterplace

Amar Jyoti School

wird verwaltet von M. Petschnig (Kommunikation)

Über uns

“Ein Traum, den man alleine träumt, ist nur ein Traum. Ein Traum, den man gemeinsam träumt, ist Realität.“ (John Lennon)

Amar Jyoti Bal Vikas Sansthan ist eine nichtstaatlich-organisierte Schule in Lal Tappar, etwa 25 km von Rishikesh/Nordindien entfernt. Sie wurde 2002 von Rashmi Kant und seiner Familie mit dem Ziel gegründet, den Kindern aus den Slums ihrer Umgebung eine kostenlose Erziehung und Unterstützung zu ermöglichen. Sie entschieden sich, ihr gespartes Geld dafür aufzubringen und das Stück Land, auf dem sie wohnten, als Schulgelände zur Verfügung zu stellen. Das Schulgelände setzt sich zusammen aus einem einstöckigen Gebäude mit 5 Klassenzimmern und einem Spielplatz.
Derzeit gehen 75 Kinder im Alter zwischen 3 und 15 Jahren zur Amar Jyoti School. Sie sind clever und intelligent, aber sie besitzen nichts. Sie leben in Häusern, die aus Holz und Plastikbeutel angefertigt sind, um sie vor dem Regen zu schützen. Erschwerend kommt hinzu, dass sie von ihren Eltern oft nicht zur Schule geschickt werden, da diese es bevorzugen, ihre Kinder als Arbeitskräfte einzusetzen.
Seit knapp 10 Jahren nimmt sich die Familie Kant diesen Kindern an, indem sie ihnen alles bietet, was sie kann: Bücher, Notizbücher, Stifte und einen Ort, an dem sich die Kinder treffen, um zu lernen und zu spielen.
Rashmi Kant selbst sagt: „Die Schule wurde mit 4 Kindern und ohne Dach über ihrem Kopf eröffnet. Der Weg, den ich bisher zurückgelegt habe, war sehr hart, aber ich blicke nie zurück. Meine Seele und meine Inspiration geben mir Kraft, für die Kinder zu arbeiten, um die Dunkelheit aus ihrem Leben zu vertreiben. Ich bin jedem unheimlich dankbar, der mir dabei hilft, dieses Ziel zu erreichen.“

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

THANK YOU Dear Friends and Supporters of Amar Jyoti School!

  M. Petschnig  07. November 2016 um 15:56 Uhr

Dear Friends and Supporters of Amar Jyoti School,


As you might have seen, Betterplace closed our Project on November 1st.
We want to THANK all of you who supported the family Kant through Betterplace in the past 5 years... in this time, we collected 5.798€ for Amar Jyoti School (https://betterplace.org/p7678)... amazing!!!
If someone knows another way to collect donations for the school in the future, please let us know... let's continue to make the world a better place!


With love and peace,
x

weiterlesen

Kontakt

Lal Tappar ( Near Sai Mandir ), Hardwar Road, P.O.Resham Majri
Dehradun
Indien

Kontaktiere uns über unsere Webseite