Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 teog logo hi res

Technik ohne Grenzen e.V.

wird verwaltet von Benjamin K. (Kommunikation)

Technik ohne Grenzen e.V. hat sich die Verbesserung der Lebensbedingungen in den Entwicklungsländern zum Ziel gesetzt. Dies wird im Wesentlichen mit folgenden drei Handlungsfeldern erreicht:

- Praxisnahe, an die Situation angepasste Entwicklungszusammenarbeit betreiben, um mit gegebenen Mitteln möglichst viel zu erreichen.
- Durch Bildung und Ausbildung Hilfe zur Selbsthilfe für die Betroffenen leisten.
- Nachhaltigkeit generieren - z.B. durch Mikrobusiness-Ansätze.

Dabei wollen wir unser technisches Know-how sinnvoll einsetzen, um anderen Menschen zu helfen. Dies war der übergeordnete Gedanke bei der Gründung dieses Vereins. Im Namen des Vereins „Technik ohne Grenzen“ steht der Begriff „Technik“ für die Möglichkeit, dass sich alle technikbegeisterten Menschen sowie Facharbeiter, Techniker, Meister und Ingenieure einbringen können.

Der Verein soll insbesondere auch Studenten die Möglichkeit eröffnen, über den Einsatz von technischem und ingenieurwissenschaftlichem Know-how interkulturell auf dieser Welt in vielfältiger Art und Weise zu helfen.

Begeistert Sie diese Idee?

Machen Sie mit!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Die Finanzierung ist fast geschafft

  S. Rijkers  07. Januar 2018 um 10:31 Uhr

Wir dürfen mit riesiger Erleichterung berichten, dass unser Projekt dank eurer Hilfe und der zugesagten Unterstützung der Stiftung "Bild hilft e.V. - Ein Herz für Kinder" nun fast vollständig finanziert ist. 
Im nächsten Schritt werden wir die Materialien zu tollen zugesagten Konditionen der Lieferanten einkaufen. Dann muss der Transport noch final geplant werden. Der Aufbau verzögert sich allerdings noch etwas, da die neu gebauten Häuser erst fertiggestellt werden müssen. Das hat sich um einige Monate verzögert, da es an Holz mangelte. In Haiti fehlt es eben leider sogar an den für uns selbstverständlichsten Dingen. Wir sind aber guter Dinge unsere Photovoltaikanlage in der ersten Jahreshälfte 2018 in Betrieb zu nehmen. Toitoitoi.

weiterlesen

Kontakt

Richard Strauss Str. 38
91315
Höchstadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite