Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 teog logo hi res

Technik ohne Grenzen e.V.

wird verwaltet von Benjamin K. (Kommunikation)

Über uns

Technik ohne Grenzen e.V. hat sich die Verbesserung der Lebensbedingungen in den Entwicklungsländern zum Ziel gesetzt. Dies wird im Wesentlichen mit folgenden drei Handlungsfeldern erreicht:

- Praxisnahe, an die Situation angepasste Entwicklungszusammenarbeit betreiben, um mit gegebenen Mitteln möglichst viel zu erreichen.
- Durch Bildung und Ausbildung Hilfe zur Selbsthilfe für die Betroffenen leisten.
- Nachhaltigkeit generieren - z.B. durch Mikrobusiness-Ansätze.

Dabei wollen wir unser technisches Know-how sinnvoll einsetzen, um anderen Menschen zu helfen. Dies war der übergeordnete Gedanke bei der Gründung dieses Vereins. Im Namen des Vereins „Technik ohne Grenzen“ steht der Begriff „Technik“ für die Möglichkeit, dass sich alle technikbegeisterten Menschen sowie Facharbeiter, Techniker, Meister und Ingenieure einbringen können.

Der Verein soll insbesondere auch Studenten die Möglichkeit eröffnen, über den Einsatz von technischem und ingenieurwissenschaftlichem Know-how interkulturell auf dieser Welt in vielfältiger Art und Weise zu helfen.

Begeistert Sie diese Idee?

Machen Sie mit!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Unser Erkundungsteam ist zurück!

  M. Gralow  12. November 2018 um 20:29 Uhr

Unser Erkundungsteam ist nun wieder zurück – mit ganz vielen Daten und Informationen direkt aus Chiro im Gepäck. Wir haben uns sehr über die Rückkehr gefreut und können jetzt mit der Auswertung der Daten richtig loslegen. Sowohl Wasserproben als auch Gespräche und Umfragen mit den Dorfbewohnern haben Aufschluss über die Bedürfnisse und die aktuelle Situation vor Ort gegeben. Das aktuell eingesetzte Wasserversorgungssystem wurde untersucht und lieferte bereits erste Hinweise, wo wir ansetzen können, um ein nachhaltiges und insbesondere zuverlässiges Wasserversorgungssystem zu installieren. Die Daten und Berichte werden jetzt im Detail aufbereitet und zusammengefasst. Wir werden ermitteln welche Wasserquellen zu bevorzugen sind und die Probleme des aktuellen Systems identifizieren, um sie dann beheben zu können und das System sinnvoll zu ergänzen. Wir freuen uns darauf im Anschluss einen Lösungsvorschlag für das neue System erstellen zu können. Hier aber schon einmal ein paar Eindrücke von der Erkundungsreise vor Ort:

 https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/859/195031/limit_600x450_image.jpg
Unser Erkundungsteam beim Treffen mit Dorfbewohnern aus Chiro

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/859/195034/limit_600x450_image.jpg
Durchführung von Bakterientests an ausgewählten Wasserproben.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/859/195033/limit_600x450_image.jpg
Typisches Haus in Chiro (hier ist bereits ein simples Regenwasserauffangsystem zu sehen, welches in der Regenzeit benutzt wird)   

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/859/195032/limit_600x450_image.jpg
Workshop zum aktuellen Wassersystem und seiner Funktionsweise mit Sandfiltern 


weiterlesen

Kontakt

Richard Strauss Str. 38
91315
Höchstadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite