Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original tongde gompa

nilam e.V.

wird verwaltet von N. Kossak (Kommunikation)

Über uns

„Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unser Leben lebenswert“
Paulo Coelho

nilam ist ein Wort aus Ladakh, einem Land hoch oben im Himalaya gelegen und bedeutet „Träume“.

nilam will die Menschen dort dabei unterstützen, an ihre persönlichen Träume zu glauben.

Die Möglichkeit, mithilfe der vielfältigen Möglichkeiten und Angebote in einen individuell-ausgestalteten Lebensweg einzutreten, ist für viele junge Erwachsene in der wirtschaftlich-entwickelten westlichen Welt selbstverständlich.
Ein einfaches Leben im Himalaya jedoch hält nur selten diese Chance bereit.


Noch immer müssen die Menschen den größten Teil ihrer Zeit und Kraft aufbringen, um ihre grundlegenden Bedürfnisse zu stillen. Der Gemüseanbau auf den kleinen Feldern in den hohen Bergen ist sowohl körperlich mühsam wie auch landwirtschaftlich eine große Herausforderung – und oftmals reicht die Ernte anschließend nicht einmal aus, um eine Familie davon zu ernähren.

nilam als ein gemeinnütziger Verein unterstützt die Bemühungen der lokalen Bevölkerung in ihrer beruflichen Wahl und Bildung und fördert Unternehmungen, um das traditionelle Wissen und die reiche Kultur dieser Völker zu bewahren. Weil wir daran glauben, dass Träume der Schlüssel für ein glückliches Leben sind, in dem der einzelne mit den eigenen Händen eine geteilte und vielfältige gemeinsame Welt mitgestalten kann.

Wir lassen Hoffnung zu und freuen uns am Miteinander.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Wangyal back in Dharamsala

  N. Kossak  20. April 2013 um 17:28 Uhr

“I am back in Dharamsala – and so happy to start with my new studies soon! I am using colors already as you know and I will send you some pictures of my new works soon! I am so thankful – thanks for all the love and care!!!”

 

- just a few lines from nilam’s first project beneficiary Tsering Wangyal who just returned back to his Thangka School in Dharamsala after the winter break. He went home to Darjeeling to stay for a few weeks with his family.

 

They are, just like him, very happy about the change of Wangyal’s fate that nilam funds brought to him. As soon as we receive his new pictures, we will post them on our website.

 

Thank you- Thuk che che!

 

weiterlesen

Kontakt

Schützenstr.61
23558
Lübeck
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite