Deutschlands größte Spendenplattform

Deutsche Lebensbrücke e.V.

wird verwaltet von P. Windisch de Lates

Über uns

Deutsche Lebensbrücke e.V.

Die Deutsche Lebensbrücke wurde im Jahr 1989 als private Hilfsorganisation gegründet. Sie hat Ihren Sitz in München (Amtsgericht München, Nr.VR 15011), und ist vom Finanzamt als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Die Arbeit der Deutschen Lebensbrücke beginnt dort, wo Menschen unverschuldet in Not geraten sind und sich aus eigener Kraft nicht mehr helfen können.
Schwerpunkte liegen in der Unterstützung von Kindern und Familien aus aller Welt, vor allem bei Krankheit und sozialen Notlagen.

Seit 2003 gibt es das Projekt "Gegen Kinderarmut in Deutschland". Hier unterstützen wir offene Kinder- und Jugendeinrichtungen, um sozial schwachen Kindern kostenlose Mahlzeiten anbieten zu können.
Die Hilfsprojekte werden ausschließlich aus Spenden und privaten Zuwendungen finanziert. Öffentliche, bzw. staatliche Mittel werden nicht in Anspruch genommen.

Ehrenpräsident: Eduard Prinz von Anhalt
Aufsichtsrat: Senator Dr. h.c. Reinhard Mayer
Vorstand: Petra M. Windisch de Lates

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 541,25 € Spendengelder erhalten

  P. Windisch de Lates  14. Juli 2021 um 15:54 Uhr

Wir werden auch weiterhin unsere Frühstücksklub Schulen dabei unterstützen, für die Kinder, die es nötig haben, Möglichkeiten zu schaffen, coronabedingte Lerndefizite aufzuholen. Es fehlen immer noch viele Tablets, da die ölffentlichen Stellen nach wie vor nicht genügend bereit stellen. Wir danken allen Spendern von Herzen!

weiterlesen

Kontakt

Dachauer Strasse 278
80992
München
Deutschland

P. Windisch de Lates

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite