Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

BeeBob-Hilft e.V.

wird verwaltet von Jennifer R.

Über uns

Der Verein BeeBob Hilft e.V. unterstützt Kinder und Familien in Thalaborivat, einem Dorf im Norden Kambodschas. Der Verein fußt auf der Entdeckung von 17 Kindern durch Josh Feitelson im Jahr 2010. Die Kinder lebten ohne Hilfe oder Betreuung durch Erwachsene in einem Verschlag im Wald ohne fließendes Wasser oder Strom. Da auch keines der Kinder Zugang zu Bildung oder medizinischer Versorgung hatte, zeigte sich die eindeutige Notwendigkeit sie zu unterstützen. Aus diesem Grund wurde mit Hilfe vieler Freunde und Verwandter der Verein BeeBob Hilft e.V. gegründet.

Auch in Kambodscha wurde ein Verein namens C.H.T.O. (Children’s Home Thalaborivat Organisation) gegründet, der nun unter der Führung des Projektleiters Phalla die kambodschanische Seite des Vereins repräsentiert.

Nach nunmehr fünf Jahren leben die Kinder in mittlerweile zwei Häusern, die durch eigene Wasser- und Solarstromversorgung unabhängig von der Infrastruktur des umliegenden Dorfes sind. Versorgt werden die Kinder neben Phalla auch von einer Hausmutter, die auch im Kinderdorf lebt. Die Kinder besuchen die ortsansässige Schule oder studieren in den Städten Stung Treng, Siem Reap und Phnom Penh.

Neben dem weiteren Ausbau des Kinderdorfs, arbeitet BeeBob auch in einigen anderen Bereichen in der Region, um die Lebensumstände der dort lebenden Familien nachhaltig zu verbessern.

Letzte Projektneuigkeit

BeeBob in Corona-Zeiten

  Katja Reisch  28. Juli 2020 um 14:41 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/005/489/227152/limit_600x450_image.jpg

Liebe BeeBob-Freunde, liebe Unterstützer,

gemeinsam mit unserem Projektmanager Phalla unterstützen wir seit über zehn Jahren eine Gruppe Kinder und Jugendliche im Norden Kambodschas.  Durch Ihre langjährige Unterstützung leben heute alle Kinder in zwei großen Wohnhäusern, werden von ihren Hausmüttern betreut, gehen in die Schule oder studieren sogar. Vor allem aber haben sie eine Zukunftsperspektive und können sich auf ein eigenständiges Leben vorbereiten. Viele Projekte konnten vor allem dank Ihnen realisiert und umgesetzt werden.

Einige Monate nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie wird immer deutlicher, wie sehr das Virus unser alltägliches Leben verändert: Nicht nur fehlt uns allen der soziale Austausch, auch werden viele von Ihnen in Anbetracht der langfristigen Folgen des Lockdowns mit Sorgen in die Zukunft blicken.

Als BeeBob-Team haben wir in den vergangenen Wochen und Monaten versucht, dem Virus zu trotzen: Statt im März wie geplant ein Vereinswochenende zu veranstalten, sahen wir uns einfach regelmäßig bei Skype. Statt das Projekt in Thalaborivat unter den Eindrücken leergekaufter Supermarktregale in Deutschland zu vergessen, waren unsere Gedanken noch stärker bei den Kindern, die die Hilfe gerade jetzt besonders brauchen.

Nun möchten wir uns mit diesem Schreiben an Sie wenden, denn wir brauchen Ihre Hilfe! Auch uns haben nun die Folgen von Corona eingeholt: In den vergangenen Monaten haben wir es leider nicht geschafft, unsere Ausgaben für den Unterhalt des Kinderdorfes zu decken.Dafür gibt es viele Gründe: Die Schulschließungen, die wirtschaftliche Unsicherheit und die aktuell steigenden Lebensmittelpreise in Kambodscha sind nur beispielhaft genannt.

Wir möchten Sie daher auf diesem Wege ganz direkt um eine finanzielle Unterstützung für die kommende Zeit bitten. Nur so können wir auch in Zukunft sicherstellen, dass alle Kinder von uns langfristig und ausreichend versorgt werden können.  Unterstützen können Sie uns direkt hier auf Betterplace oder über unsere Homepage.

Ans Herz legen möchten wir Ihnen auch eine Patenschaft, die bereits ab 25 Euro pro Monat nachhaltig und wirksam die Grundversorgung im Center sicherstellt. Als BeeBob-Pate/Patin erhalten Sie jährlich einen ausführlichen Bericht über die Arbeit vor Ort. Alle weiteren Infos zu Patenschaften finden Sie hier.

Schauen Sie gerne auch auf unserer Instagram-Seite vorbei - hier finden Sie viele Eindrücke über das Leben im Center und in Kambodscha und werden regelmäßig über aktuelle Geschehnisse auf dem Laufenden gehalten.  Unterstützen können Sie uns nicht nur mit einer Spende: Gerne möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, um mit vereinten Kräften nach neuen Wegen und Ideen für unsere Vereinsarbeit in Zeiten von Corona zu sammeln!  

Dass Sie auch uns von BeeBob in diesen Zeiten ein offenes Ohr schenken und an unser gemeinsames Hilfsprojekt in Kambodscha denken, ist bemerkenswert – dafür möchten wir unsere Solidarität aussprechen. 
 
Vielen herzlichen Dank, Bleiben Sie gesund. 
Ihr BeeBob-Team






weiterlesen

Kontakt

Hohegrabenweg 49
40667
Meerbusch
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite