Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Elisabethstift Berlin

wird verwaltet von S. Witt

Über uns

Das Elisabethstift wurde 1826 als Kinderheim gegründet und hat sich zu einer modernen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Brandenburg mit vielfältigen Angeboten zu ambulanter, teilstationärer und stationärer Hilfe zur Erziehung entwickelt. Unser Hauptsitz befindet sich in Berlin-Hermsdorf, einige Außenstellen sind in verschiedenen Bezirken Berlins und im Umland angesiedelt. Wir haben derzeit 130 Plätze für Kinder im Alter von 0–18 Jahren, die unterschiedlich lange in verschiedenen Wohngruppen bei uns leben. Unser Ziel ist, den Kindern und Jugendlichen und deren Familien genau die Hilfe zu bieten, die sie benötigen, und ihnen zu helfen, ein eigenständiges, von staatlicher Hilfe unabhängiges Leben führen zu können. Dazu liegt ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit in der intensiven Einbeziehung der Eltern und in der schulischen Förderung. Seit September diesen Jahres haben wir eine private Spezialschule zur individuellen Lernförderung gegründet und können hier z. B. verhaltensauffällige Schüler, gemeinsam mit hochbegabten Kindern, intensiv fördern. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unser Hilfeangebot kontinuierlich weiter zu entwickeln und am konkreten Bedarf der Familien anzupassen.

Letzte Projektneuigkeit

Viel Neues auf der Alten Fasanerie: Ackerhelfertage, Hühnereinzug und Frühlingskurse!

  Janine Naqvi  17. April 2021 um 08:53 Uhr

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen der Alten Fasanerie,

es hat sich einiges getan auf der Alten Fasanerie und wir sind trotz pandemischer Gesamtsituation als Ort zum Durchatmen, Draußen sein und Mitgestalten für euch da!

Was gibt es Neues?

1. Die ACKERHELFERTAGE
MIt dem neuen Jahr sind auch die Ackerhelfertage gestartet. In Kleinteams (möglichst aus einem Haushalt) wird draußen an der frischen Luft und mit natürlichem Abstand gemeinsam gewerkelt, geackert, gesät, gestaltet und gelernt.

Wie funktioniert's?
Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr nur zum Vormittags- oder Nachmittagsteil oder den ganzen Tag kommt. So oder so für Verpflegung (Mittagessen, Tee, Kaffee & Snacks) wird gesorgt!Anleiten tut euch unser Gartenteam mit Franzi und Annemieke, so dass ihr einfache und gut schaffbare Aufgaben bekommt.

 | Vormittag       |   9:30 - 12:30 Uhr
 | Mittagessen   | 12:30 - 13:30 Uhr
 | Nachmittag    | 13:30 - 16:30 Uhr

Neben den regulären Ackerhelfertagen gibt es auch spezielle Familien-Ackertage:
Jung & Alt - alle sind willkommen. Arbeiten, spielen und entdecken an frischer Luft und in der Natur. Die Idee mit den Kindern etwas gemeinsam zu unternehmen!

Wann?
Mi 21. April; Fr 23. April; Mi 28. April
Familientag: Sa 24. April

Was ist zu tun?
Das Übliche zu dieser Jahreszeit: Bodenvorbereitung Ackerfläche (Unkraut jäten, umgraben), umpflanzen, Flächen ausmessen, Gewächshaus gießen, Samen säen, Kräuterspiralen anlegen & Spaß haben! Kurzum: Abends zu Hause ankommen mit dem Gefühl etwas geschafft zu haben. Motivierte Ackerhelfer*innen sind gefragt! Kurze regenerative Bewegungs- und Dehnungseinheiten inklusive.

Mitzubringen
•        Gemütliche wetterentsprechende Kleidung
•        Schuhe mit Profil
•        Wasserflasche
•        Falls möglich Handschuhe, Spaten und Grabegabeln (unsere Anzahl ist begrenzt).

Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt, daher bitten wir um eure Anmeldung unter 0151 5556 2836 oder altefasanerie@elisabethstift-berlin.de


2. Wir haben jetzt Hühner!

 Wir freuen uns sehr über unsere 10köpfige Schar. Dazu zählen neben den Hühnern Pia, Auguste, Lotta, Perle und Hahn Joel auch noch Emma, Mathilde, Merle, Mia und Praline. Fotos der bunten Runde folgen im nächsten Post. Live könnt ihr sie natürlich bereits in unserer großen Freiluft-Voliere bestaunen kommen. HERZLICH WILLKOMMEN 😃 !


3. Frühlingskurse für jung und alt

Wir bieten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder neue Kurse an. Wir haben ein entsprechendes Hygienekonzept und können aufgrund von kleinen Gruppen und vielen Draußenaktivitäten vieles möglich machen. Wir haben begrenzte Plätze, doch es sind noch viele frei! Bitte meldet euch bei uns - auch 1 - 2 Wochen nach Kursbeginn können wir ggf. noch Nachrücker zulassen.Bitte beachtet unser Hygienekonzept unter www.alte-fasanerie-luebars.de/aktuelles.Alle Frühlingskurse laufen bis zum Beginn der Sommerferien einschließlich dem 23. Juni 2021.
Für Erwachsene bietet Fasaneriegärtnerin Claudia Moniak den vhs-Kurs: "Gemüse kennenlernen und anbauen - Gärtnern durch die Jahreszeiten in der Alten Fasanerie" an. Genauere Infos und die Anmeldemöglichkeit findet ihr unter dem foglenden Link:
https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=604269

Für Kinder haben wir neben der Töpfer- und Holzwerkstatt nun ein buntes, neues Angebot mit einer Fanatasiewerkstatt, dem Angebot "Ackerdemicus - Kinder gärtnern - Saison Frühling - Sommer" und der Vorlese - Zeit für Kinder.
Ihr wollt teilnehmen oder weitere Infos über Ort und Zeit der Kinderangebote? Dann meldet euch gerne flink via Mail unter:
programmfasanerie@elisabethstift-berlin.de

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Alten Fasanerie mit euch an der frischen Landluft!

Alles Liebe - Janine

weiterlesen

Kontakt

Berliner Straße 118
13467
Berlin
Deutschland

Frau Timnik – Öffentlichkeitsarbeit

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite