Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo 3  18.8.09 flyeralarm

Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF)

wird verwaltet von J. Ortmüller (Kommunikation)

Über uns

Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) ist eine unabhängige gemeinnützige non-profit-Organisation mit Sitz in Deutschland (Hagen/Westf.), die sich international in Kooperation mit Wissenschaftlern, Aktivisten, Politikern und Interessenten dem Schutz der Wale und Delfine widmet. Das WDSF setzt sich intensiv dafür ein, dass die Lebensgrundlagen der intelligenten Meeressäuger international verbessert werden und Delfinarien geschlossen werden. Das WDSF führt Informationsveranstaltungen, Schulvorträge und Protestkundgebungen durch (s. http://www.wdsf.eu/index.php/aktionen/aktuelle-aktionen ).

Das WDSF wurde im Jahr 2007 nach über 10-jährigem intensivem Engagement im Wal- und Delfinschutz von dem selbstständigen Steuerberater Jürgen Ortmüller mit Unterstützung des ehemaligen "Flipper"-Trainers und heutigen Delfinschützers Richard O'Barry in Berlin gegründet.

Seit 2008 ist das WDSF als gemeinnützige und steuerbefreite Organisation/Körperschaft mit Sitz in Hagen/Westf. mit notarieller Beurkundung anerkannt und im Handelsregister des Amtsgericht Hagen eingetragen (HR B 8068). Alleiniger Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer ist Jürgen Ortmüller (s.a. http://www.wdsf.eu/index.php/home/impressum).

Das Wal- und Delfinschutz-Forum ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Die Geschäftsführung und ehrenamtliche Mitarbeiter beziehen im Gegensatz zu vielen anderen gemeinnützigen Organisationen keinerlei Zuwendungen oder Gehälter. Der Verwaltungskostenanteil ist minimal, sodass sämtliche Spenden direkt dem Wal- und Delfinschutz zu gute kommen.

Das WDSF ist vom Finanzamt Hagen als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind daher steuerlich abzugsfähig (Finanzamt Hagen - St.Nr. 321/5806/0328).

--------------------------------------------------------------------------------

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich (Teile der) Spendengelder beantragt:

  J. Ortmüller  21. Februar 2017 um 12:37 Uhr

Jede Unterstützung von Ihnen ist ein Beitrag zum Wal- und Delfinschutz und wird von uns verwendet, um Walen und Delfinen zu helfen und sie in ihrem freien Lebensraum zu erhalten. Ebenso können wir mit Ihrer Spende weitere Aktionen zum Schutz der Meeressäuger vorbereiten. 

Es wurden 65,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Spendenaktion für WDSF-Anti-Delfinarienflyer 65,00 €
weiterlesen

Kontakt

Möllerstr. 19
58119
Hagen
Deutschland

Fill 100x100 jo titel2

J. Ortmüller

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite