Deutschlands größte Spendenplattform

Lichtpunkt Traumatherapie- und Psychosoz. Zentrum

wird verwaltet von Susanne von Gersdorff

Über uns

In unserem Zentrum im Herzen von Hamburg Altona versorgen wir traumatisierte und psychisch belastete Geflüchtete mit psychotherapeutischen oder psychosozialen Angeboten. Unser Ziel ist es, die uns anvertrauten Menschen aus ihrer traumatischen Erstarrung, die aus schlimmen Erfahrungen und Erlebnissen in ihren Herkunftsländern oder während der Flucht resultiert, zu befreien. Nur so können sie in Deutschland ankommen und Perspektiven für ihr neues Leben entwickeln. Dafür arbeiten unsere Psychotherapeut*innen und Sozialarbeiter*innen mit qualifizierten Sprachmittler*innen und Dolmetscher*innen Hand in Hand. Unser Team begegnet allen Klient*innen mit Respekt und unterstützt sie auf kultursensible und achtsame Weise. Wir leisten mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung des Menschenrechts auf Gesundheit: auch die Menschen, die in Deutschland Schutz vor lebensbedrohlichen Umständen wie bspw. Krieg oder Folter suchen, benötigen eine angemessene psychosoziale Versorgung.

Kontakt

Ehrenbergstraße 69
22767
Hamburg
Deutschland

Susanne von Gersdorff

Nachricht schreiben