Deutschlands größte Spendenplattform

Weltacker Landshut e. V.

wird verwaltet von Katharina Mühlebach-Sturm

Über uns

Der Weltacker Landshut ist ein Bildungsort zum Anfassen. Auf 2000m² - soviel Ackerfläche steht jedem Menschen weltweit zu, würde man die Ackerfläche der Welt durch die Weltbevölkerung teilen - wird alles angebaut, was ein Mensch pro Jahr benötigt: Nahrung, Faserstoffe, ein Teil der Energie. In Europa benötigen wir aber pro Person 700m² mehr, als uns eigentlich zusteht, mit der Folge, dass diese Anbauflächen anderen Menschen fehlen.
Mit verschiedenen Bildungsmodulen werden bei Führungen auf dem Acker Zusammenhänge zwischen unserem Konsumverhalten, weltweiter Ernährungs(un)gerechtigkeit, Bodenverluste und Klimaerhitzung aufgezeigt. Auf dem Weltacker erlebt der Besucher diese komplexen Zusammenhänge heruntergebrochen auf einen einzelnen Menschen: Meine täglichen Konsumentscheidungen haben einen Einfluss darauf, was und wie etwas produziert wird. Auf diese Weise wird ein Bewusstsein dafür vermittelt, dass jede/r selber durch sein Handeln ein Teil der notwendigen Transformation ist.

Letzte Projektneuigkeit

Start ins neue Vegetationsjahr

  Katharina Mühlebach-Sturm  20. März 2022 um 10:25 Uhr

Nach der Winterpause erwacht jetzt unser Weltacker wieder zu neuem Leben. Vor dem Pflügen, das demnächst erfolgen soll, wurde Pferdemist hergekarrt und ausgebreitet. Der Bauwagen mit den Gartengeräten hat seinen Platz auf dem Weltacker eingenommen und wirbt auf seiner gelben Oberfläche für die Mitgliedschaft im Verein Weltacker Landshut e. V.. Im nächsten Schritt muss ein Brunnen geschlagen werden, man kann sich nicht mehr darauf verlassen, dass es genügend regnet.

weiterlesen

Kontakt

Troppauer Str., 5a
84028
Landshut
Deutschland

Katharina Mühlebach-Sturm

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite