Deutschlands größte Spendenplattform

MORUS 14 e.V.

wird verwaltet von K. Holme Nielsen

Über uns

Im Rollbergviertel in Berlin-Neukölln ist jeder dritte Bewohner arbeitslos. Jeder zweite hat eine Zuwanderergeschichte. 2003 wurde der Förderverein Gemeinschaftshaus MORUS 14.e.V. gegründet. Die 23 Gründer sind überwiegend Bewohner des Rollbergs, die die Probleme ihres Kiezes von der Basis aus in die Hand nehmen wollten.

Der Verein zählt heute ca.200 Mitglieder und bündelt das ehrenamtliche Engagement von mehr als 200 Bürgern aus Berlin und dem Umland. Durch den Verein ist strukturiertes bürgerschaftliches Engagement im Rollbergviertel Realität geworden.

Hauptsächlich engagiert sich MORUS 14 nachhaltig für soziale und kulturelle Integration durch Bildung. Das Gemeinschaftshaus des Vereins bietet eine Plattform für den Austausch zwischen verschiedenen Generationen und Kulturen. Beispielsweise beim wöchentlich stattfindenden Mittagstisch oder zu den wiederkehrenden Festen.

Das Konzept des Vereins MORUS 14 und der unermüdliche Einsatz der Vereinsmitglieder und der zahlreichen Ehrenamtlichen tragen seit Jahren Früchte. Die enge Vernetzung von Bewohnern mit den lokalen Akteuren wie Polizei, sozialen Einrichtungen, arabischen und türkischen Kulturinstituten, katholischen und evangelischen Kirchen brachte den Durchbruch. Die Anzahl der Konflikte sinkt, Nachbarn haben sich besser kennen gelernt, ein „Wir“-Gefühl entsteht langsam.

Sie erreichen uns unter 030 / 68 08 61 10 oder info@morus14.de
www.morus14.de.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 6.488,20 € Spendengelder erhalten

  K. Holme Nielsen  14. Oktober 2021 um 12:51 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender!

Seit 2003 konnten wir bereits mehr als 500 Kindern und Jugendlichen aus dem Rollbergviertel durch eine Teilnahme im Netzwerk Schülerhilfe Rollberg eine nachhaltige, regelmäßige und individuelle Begleitung durch ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren ermöglicht. Dadurch konnten viele Kinder ihre schulischen und sozialen Kompetenzen entscheidend verbessern und ein gesundes Selbstvertrauen entwickeln. 
Sie schätzen uns als verlässlichen Ansprechpartner und wissen, dass wir für ihre Fragen immer ein offenes Ohr haben und sie bei uns Unterstützung finden. Mittlerweile bestehen „unsere Jugendlichen“ fast alle den Mittleren Schulabschluss (MSA) und viele unter ihnen streben jetzt – mit unserer unterstützenden Begleitung – das Abitur an. Das ist ein großer Erfolg in einem Kiez, in dem nach wie vor viele Schülerinnen und Schüler die Schule nach der 10. Klasse ohne Abschluss verlassen. 
Das alles hätten wir nicht ohne eure Unterstützung geschafft! Dafür ein herzliches Dankeschön!! 

weiterlesen

Kontakt

Werbellinstr. 41
12053
Berlin
Deutschland

K. Holme Nielsen

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite