Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

PoorPoor Foundation e.V.

wird verwaltet von Stefanie Zumbruch

Über uns

Die PoorPoor Foundation e.V. engagiert sich für die Ärmsten der Armen, die in von Gewalt, Krieg und Krankheit heimgesuchten Teilen der Welt ums Überleben kämpfen. "HELP FOR THE UNSEEN" ist unser Anspruch und konzentriert sich auf diejenigen die in größter Armut leben, keinerlei Unterstützung erhalten und ohne Hoffnung auf Besserung sich selbst überlassen sind.
Unsere Einsatzgebiete sind Südostasien, Zentralafrika und der Nahe Osten. Hier bauen wir Brunnen, schließen Dörfer an Trinkwasserleitungen an, unterstützen und schaffen Microschools, verteilen Nahrungsmittel an hungernde Menschen, versorgen Strassenkinder mit dem Nötigsten, helfen bei Katastrophen wie der Explosion und ihren Folgen im Libanon und sind stolz darauf, über 1.000 Menschen in Ruanda im dritten Jahr in Folge krankenversichert zu haben.
"HELP FOR THE UNSEEN" - BE PART OF IT!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 905,76 € Spendengelder erhalten

  Stefanie Zumbruch  02. November 2022 um 17:52 Uhr

Die Situation in Ruanda spitzt sich immer weiter zu. Die Lebensmittelpreise steigen täglich, ausgelöst durch die Situation in Europa. Weizen fehlt überall und der ärmste Teil der Bevölkerung kann sich nahezu nichts mehr leisten.
Zum Überleben reicht es nicht!
So versorgen wir diesen Teil der Bevölkerung im District Kayonzy, in Ruanda, je nach Spendenlage, mit sogenannten Care Paketen die aus Reis, Mais, Bohnen, Öl und Zucker bestehen. Diese Hilfe ist in der momentanen Gesamtlage unverzichtbar. Durch die Spenden der PoorPoor Unterstützer:Innen sichern wir das Überleben sehr vieler Familien. Mehr als 200 Haushalte werden so momentan, so umfangreich und so häufig dies möglich ist, unterstützt.

weiterlesen

Kontakt

Grüneburgweg 92
60323
Frankfurt
Deutschland

Stefanie Zumbruch

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite