Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Madagaskar und Wir eV

wird verwaltet von B. Lange

Über uns

Wir müssen helfen

Man darf niemandem seine Verantwortung abnehmen, aber man soll jedem helfen, seine Verantwortung zu tragen.

Madagaskar und Wir e. V unterstützt mit seinen Aktionen direkt Pater Pedro in Madagaskar. Pater Pedro, der inzwischen Weltweit für seine aufopfernde Arbeit bekannt ist, kümmert sich hingebungsvoll um die Menschen (Müllkinder/ Müllmenschen) die auf den Müllbergen von Antananarivo leben aber nicht nur dort entstehen Projekte sondern auch in ganz Madagaskar.
Wer schon einmal die Umstände gesehen hat, in die die Menschen geboren worden sind, kann nicht weg schauen, er muss helfen.

Warum helfen ?
Helfen ist keine Angelegenheit von Eliten. Doch den wahren Sinn des Helfens zu begreifen, ist nur wenigen vorbehalten! Helfen ist beileibe kein guter Neujahrsentschluss oder eine Abbitte für versäumte Taten, sondern das Begreifen, das Verinnerlichen einer Mission, die wir Menschen auf Erden haben. Wir sind Teil eines komplexen Gefüges, das sich unserem rationalen Verstand entzieht, und jeder von uns trägt zum Streben der Menschheit nach ihrem „Weiterkommen“ bei. Die kleinen Kinder, die wir auf der Müllhalde retten, sind die Eliten von morgen, von einem besseren Morgen! Es sind die Kinder, denen wir unsere Erde vermachen.

Wir versuchen die Wolken zu vertreiben

Hilfe, die ankommt! Wir
kümmern uns persönlich
darum - aber nur
mit Ihrer Unterstützung!

http://www.madagaskar-und-wir.eu/

Letzte Projektneuigkeit

30 Jahre Akamasoa

  B.Lange  24. September 2019 um 09:22 Uhr

Liebe Spender,
im Jubiläumsjahr von Akamasoa erhielt das Lebenswerk von Pater Pedro und ganz besonders die Menschen in Akamasoa eine ganz besondere Würdigung!
Anfang September hat der Papst die Stadt der Freundschaft besucht: https://youtu.be/6yekzKMZWts
In wenigen Tagen werden auch ein paar Mitglieder von unserem Verein die Stadt der Freundschaft besuchen. Die Vorfreude steigt!




weiterlesen

Kontakt

Oberer Weg 9
87549
Rettenberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite