Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Für ein grünes Hamburg e.V.

wird verwaltet von Christine Brandt

Über uns

Der Verein "Für ein grünes Hamburg e.V." wurde gegründet, um Spenden zu sammeln, die den Zweck haben, Non-Profit Organisationen, die für den Naturschutz und Naturerhalt in Hamburg aktiv sind, zu unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Das Verfassungsgericht prüft

  Sabine Kofahl  05. Oktober 2022 um 11:57 Uhr

Zur Verhinderung unserer Volksinitiative „Rettet Hamburgs Grün – Klimaschutz jetzt!“ und dem geplanten Volksbegehren zum Schutz aller Grünflächen, landwirtschaftlichen Flächen, Parks und Kleingärten über 1 Hektar ist vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg am 14. Juni 2022 das Hamburgische Verfassungsgericht angerufen worden.
Im Herbst letzten Jahres haben mehr als 14.000 Hamburgerinnen und Hamburger mit ihrer Unterschrift die Volksinitiative unterstützt, so dass im September 2022 das Volksbegehren stattfinden sollte. Das ist nun aufgrund des Verfahrens zunächst ausgesetzt. Ist das Volksbegehren zulässig, wird es entsprechend später nach Abschluss des Verfahrens starten. Unsere AnwältInnen und das Team von “Rettet Hamburgs Grün” sind guten Mutes, dass unsere Volksinitiative gesetzeskonform ist.
Wir sind bereit, erneut sammeln zu gehen und wenn Du mitgehst, freuen wir uns. 
Nach dem Motto „Sammel Dich grün!“ wollen wir 1001 Sammler*innen werden, die sich für Hamburgs Grün engagieren und Unterschriften in Hamburg sammeln.

weiterlesen

Kontakt

Weg 396
22417
Hamburg
Deutschland

Christine Brandt

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite