Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Assistenzhunde NRW e. V.

wird verwaltet von J. Standke

Über uns

Wir sind ein Verein, der Menschen mit Behinderung und Assistenzhund hilft.
Dabei geht es uns darum:
- Zutritts-Barrieren abzubauen
- die Öffentlichkeit über das Hilfsmittel "Assistenzhund" aufzuklären
- Politische Veränderungen voranzutreiben
- Betroffene beraten
- Bei Problemen vermitteln
- Informationen für alle kostenfrei zur Verfügung zu stellen (z. B. in Braille Schrift (Blindenschrift), in leichter Sprache, mit Bildbeschreibung, etc.)

Kurz gesagt:
Wir setzen uns für eine inklusive Gesellschaft ein.
Wir sorgen für mehr Teilhabe-Möglichkeiten in Köln und Umgebung.

Was und von anderen Vereinen unterscheidet:
- Wir bilden nicht selber aus => das heißt aus, dass wir keine wirtschaftlichen Interessen verfolgen
- Uns geht es einzig darum, den Betroffenen Menschen zu mehr Teilhabe zu verhelfen
- Unsere Informationen und Beratungen sind kostenfrei
- Jede*r kann sich an uns wenden. Egal ob man Mitglied in unserem Verein ist oder nicht.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 48,75 € Spendengelder erhalten

  J. Standke  11. Mai 2022 um 16:29 Uhr

Mit den Spenden unterstützen wir Menschen, die einen Assistenzhund benötigen, haben oder für ihre tägliche Arbeit Informationen benötigen.
So konnten wir 2021 ganzjährig die Mitarbeitenden des Deutschen Roten Kreuzes in Köln, im Umgang mit (Assistenz-)Hunden schulen.
Zudem gehört ganz selbstverständlich auch dazu, dass wir unermüdlich dafür kämpfen und erst dann locker lassen, wenn ALLE Menschen, die von Assistenzhunden profitieren auch einen finanziert bekommen.

weiterlesen

Kontakt

Im Buchenkamp 72
51109 Köln
Köln
Deutschland