Deutschlands größte Spendenplattform

Projekt zur Eingliederung von Roma- Männer und Fra

wird verwaltet von Diana Becirovic

Über uns

Die nationale der Gemeinschaft der Roma ist die am stärksten gefährdete Minderheitengemeinschaft in Pozerevac. Diese Verwundbarkeit ist vielfältig und äußerst sich unter anderem in Armut, schlechter Bildung und sozialer Verwundbarkeit. Die durchschnittliche Roma-Familien hat sieben Mitglieder. Sie leben in exsistnziell schlechten Bedingungen, zerstörten kleinen Häusern.
In Gesprächen mit Roma-Kinder und Jugendliche stellten wir fest, dass ihre Eltern nur wenig involviert waren und die Primar-Sekundarstufe nur wenige Jugendliche abgeschlossen hatten. Es wurde festgestellt, dass sie keine materiellen Bedingungen in dem Sinne haben, dass sie sich Schulbücher und Schulmaterial leisten können. Die Sorge um sozial Schwache ist einer der wichtigen Aspekte der sozialen Entwicklung. Die Roma-Familien haben kaputte Häuser und kein Strom, Wasser und mache haben auch kein WC. Es ist notwendig das Problem des Mangels an Grundnahrungsmitteln zu lösen.( Und des Geldmangels für Körperpflegeprodukten)

Kontakt

Uzun Mirkova bb/d1
12000
Pozerevac
Serbien

Diana Becirovic

Nachricht schreiben