Deutschlands größte Spendenplattform

Frieda-Frauenzentrum e.V.

wird verwaltet von FRIEDA Frauenzentrum e.V.

Über uns

FRIEDA-Frauenzentrum e.V. in Berlin ist Trägerverein der vier Projekte: Frieda-Beratungszentrum für Frauen*, Anti-Stalking-Projekt, phantalisa - Raum für junge Frauen* und Mädchen sowie alia - Zentrum für Mädchen* und junge Frauen*.
Bedingt durch die inhaltlich weitgefächerten Arbeitsinhalte und Angebote finden Frauen* und Mädchen* unterschiedlichster Lebenserfahrungen hier einen Platz.
Als Trägerverein haben wir uns das Ziel gesetzt, Mädchen* und Frauen* unterschiedlichen Alters, die sich in verschiedenen sozialen und familiären Situationen oder in akuten Lebenskrisen und -umbrüchen befinden, mit unterschiedlichsten Angeboten zu unterstützen und ermutigen sie zur Entdeckung der eigenen Stärken.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 9.798,75 € Spendengelder erhalten

  FRIEDA Frauenzentrum e.V.  26. August 2021 um 16:01 Uhr

Für die Beweissicherung  digitaler Angriffe bedarf es oftmals einer IT-forensischen Untersuchung. Diese liegt in der Zuständigkeit der Ermittlungsbehörden, leider kommen sie dem aber selten nach.
'Damit Betroffene aus dieser "Sackgasse" heraus kommen können, suchen wir derzeit nach einer Lösung, wie eine IT-forensische Analyse angegriffener Geräte möglich gemacht werden kann. 
Dies benötigt zusätzliche finanzielle Ressourcen für Weiter-/Fortbildung, Anschaffung technischer Geräte, externe Fachkräfte etc. Mit den Spendengeldern werden damit erste Schritte möglich. 

weiterlesen

Kontakt

Proskauer Str. 7
10247
Berlin
Deutschland

FRIEDA Frauenzentrum e.V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite