Deutschlands größte Spendenplattform

Meetingpoint Music Messiaen e.V.

wird verwaltet von Alexandra Grochowski

Über uns

Der Meetingpoint Music Messiaen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte der Schicksale der Gefangenen des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers Stalag VIII A auf beiden Seiten der Neiße (GörlitZgorzelec) gemeinsam mit der polnischen Stiftung Erinnerung, Bildung, Kultur ins öffentliche Bewusstsein heben. Vor allem soll die Geschichte des Nationalsozialismus, der Shoah und des Zweiten Weltkriegs jungen Menschen nahegebracht werden.
Ein Schlüssel zur Erinnerung an dies Schicksale von 120.000 Kriegsgefangenen ist die Uraufführung des „Quatour pour la fin du temps“ des französischen Komponisten Olivier Messiaen 1941 im Stalag VIII A, die Bezugspunkt der Vereinsarbeit ist.
Die gemeinschaftliche Betreibung der deutsch-polnischen Gedenkstätte und die Erforschung und Vermittlung der Geschichte des Ortes durch moderne Formate der kulturellen und historisch-politischen Bildung mit internationaler Ausrichtung und Fokus auf junge Menschen, bilden den Kern der Arbeit des Vereins.

Kontakt

Demianiplatz 40
02826
Görlitz
Deutschland

Alexandra Grochowski

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite