Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original lebensherbst logo 300dpi cmyk

Lebensherbst e.V.

wird verwaltet von P. Krötzsch (Kommunikation)

Über uns

Über den Verein:

Die meisten älteren Menschen sind arm und einsam. Altersarmut ist heute schon bittere Realität. Die Mehrzahl der Älteren hat kaum finanzielle Möglichkeiten, Lebensfreude in ihren Lebensherbst zu bringen. Um diese Menschen geht es Mariella Ahrens, Gräfin von Faber-Castell. Für sie gründete die bekannte Schauspielerin 2005 den Verein Lebensherbst e. V.

Lebensherbst e.V. organisiert deutschlandweit für die Bewohner von mittlerweile 22 Seniorenheimen Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Konzerte oder Feste. Der Verein finanziert unter anderem Hundestreicheltherapien, Frontcooking-Stationen („Kochen am Bett“), Computer, Wii-Stationen, Aquarien und vieles mehr. Als sehr aktive Gründerin und Schirmherrin besucht Mariella Ahrens selbst oft die Heime. Hält Lesungen, gratuliert Jubilaren oder hört einfach nur zu.

Der Verein setzt sich auch engagiert für Generationenverständigung ein. So fand im September 2010 in drei Solinger Heimen eine Seniorenmeisterschaft im Wii-Bowling statt. Unterstützung erhielten die betagten Teilnehmer durch Schüler einer Klasse der hiesigen Gesamtschule, die im Vorfeld ein Kompetenztraining absolvierten, bei dem sie unter anderem auch in einen Age-Explorer schlüpften, der sie 60 Jahre altern ließ. In den drei Projekttagen lernten sich Jung und Alt kennen, man baute Vorurteile ab und schloss nachhaltige Freundschaften.

Aber nicht nur die Senioren in den Heimen liegen Mariella Ahrens und ihren Mitstreitern am Herzen. Im Berliner Lietzenseepark wurde 2009 in Anwesenheit von Ursula von der Leyen der erste Lebensherbst SeniorenTreffpunkt eingeweiht. Hier kann die ältere Generation in freier Natur an eigens konzipierten Geräten die Motorik und Beweglichkeit schulen. Tische und Bänke laden zum Verweilen ein und erleichtern die Kontaktaufnahme. In Solingen entsteht zurzeit der zweite Treffpunkt. In Wolfsburg und Hamburg sind bereits weitere in Planung.

Kontakt

Kleiststraße 23-26
10787
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite