Deutschlands größte Spendenplattform

Schützenverein Lamstedt e.V. von 1886

wird verwaltet von Andreas Thiel

Über uns

Schützenverein mit dem Zweck der Förderung des (Schieß-)Sports durch Unterhaltung und Betriebs eines Schießstandes für Kleinkaliber und Luftdruckwaffen. Es wird an sportlichen Wettkämpfen auf Vereins-, Kreis-, Bezirks- und Landesebene, sowie bei entsprechender Qualifikation an Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Außerdem wird alljährlich zur Aufrechterhaltung der Tradition ein Schützenfest durchgeführt und Vereinsmajestäten im sportlichen Wettkampf ermittelt. Diese Tradition lässt sich auf das Jahr 1886 zurückverfolgen, wenngleich es auch schon davor Hinweise auf ein reges Schützenwesen in Lamstedt gibt.
Um seinen Sportschützen optimale Trainigsmöglichkeiten zu bieten, wurde laufend in die Schießanlagen investiert - die letzte große Investition mit dem Bau eines Luftgewehrschießstandes mit 11 Schießbahnen mit einem Investitionsvolumen von 165.000€. Aktuell laufen die Planungen für die Umrüstung der 50m-Kleinbaliberbahnen auf elektronische Trefferanzeige.

Letzte Projektneuigkeit

Umbau schreitet voran

  Andreas Thiel  11. August 2021 um 11:31 Uhr

Die Umbaumaßnahmen schreiten mit großen Schritten voran: Die mittlerweile gelieferten Anlagen konnten in den letzten Tagen eingebaut werden. Viele ehrenamtliche Arbeitsstunden Vorarbeit gingen in den Wochen davor voraus. Aber wir befinden uns auf der Zielgeraden: Am 11.08.2021 wurden die Anlagen im „Trockenbetrieb“ getestet. Es folgt noch ein Echttest sowie ein paar Abschlussarbeiten. Dann, so hoffen wir, kann die offizielle Abnahme durch den Landkreis Cuxhaven und einen Schießstandsachverständigen erfolgen!

weiterlesen

Kontakt

Berliner Str. 5
21769
Lamstedt
Deutschland

Andreas Thiel

Nachricht schreiben