Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

fidibus-zentrum für familie/begegnung/kultur e.V.

wird verwaltet von S. Willwertz

Über uns

fidibus ist ein Familienzentrum in Trier und bietet als Treffpunkt einen Ort zum Wohlfühlen für Menschen aller Altersstufen und Nationen - mit und ohne Beeinträchtigungen. Das Motto des fidibus: Im Mittelpunkt der Mensch! Unsere Angebote sind offen für Menschen mit und ohne Behinderungen. Wir beraten Sie gerne!
Das Ziel des fidibus ist:
- Familien in all ihren heutigen Erscheinungsformen zu begleiten, zu beraten und zu unterstützen.
- Den Familien-Alltag mit vielfältigen kreativen, musikalischen und naturwissenschaftlichen Kursangeboten sowie pädagogischen Gesprächskreisen bedarfsorientiert zu bereichern.

Wir bieten:
► Offener Treff für Jung und Alt bei Kaffee/Tee und Kuchen ► English conversation for kids
► Eltern – Kind–Vormittage für Mütter/Väter mit Kindern (oder Großeltern mit ihren Enkelkindern) bis zum Kindergartenalter. Auch integrativ für „besondere“ und beeinträchtige Kinder.
► Naturwissenschafltiche Experimente + Kreativkurse ► Elementare Musikpädagogik und Ferienaktionen
► Kreative Geschichten-Werkstatt
► Angebote im Rahmen der KinderWissenschaftstage Tirer und des Zukunfsdiploms ( Lokale Agenda)
► Vorträge und Gesprächskreise rund um pädagogische und medizinisch-therapeutische Themenbereiche

fidibus - zentrum für familie I begegnung I kultur e.V. wurde im August 2008 von einem Kreis engagierter Pädagogen und Eltern gegründet. fidibus ist eingetragener Verein, die Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt bestätigt und ist als Familienzentrum vom Ministeristerium für Arbeit/Soziales/Gesundheit/Familie und Frauen anerkannt. Das Team des fidibus organisiert alle anstehenden Aufgaben ehrenamtlich. Der vierköpfige Vorstand, pädagogische Fachkräfte und ehrenamtlich Helfer sorgen dafür, dass der fidibus sich mit seinen Angeboten bedarfsorientiert weiter entwickelt.Mit den Einnahmen aus Kursgebühren, Spenden, Zuschüssen und Sachspenden wird das Famienzentrum finanziert. Jede Spende hilft!

Letzte Projektneuigkeit

Der Anfang ist gemacht

  S. Willwertz  22. April 2020 um 12:27 Uhr

Herzlichen DANK an alle, die uns dabei unterstützt haben, den Anfang zu schaffen. Wir freuen uns über jede Spende - Jeder Betrag hilft uns das zu tun, was uns am Herzen liegt: Kinder und ihre Familien in all ihren heutigen Erscheinungsformen zu begleiten, zu unterstützen und  Mut zu machen in diesen herausfordernden Zeiten.
Macht mit - jede Spende zählt!

weiterlesen

Kontakt

Gratianstr. 5 - 7
54294
Trier
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite