Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

fidibus Trier: In Corona-Zeiten Kinder & Familien weiter begleiten

Trier, Deutschland

fidibus Trier: In Corona-Zeiten Kinder & Familien weiter begleiten

Trier, Deutschland

Bitte unterstützt uns dabei, damit wir weiter für Familien voll einsatzfähig bleiben & den fidibus als einen Ort zu erhalten, der Kinderaugen zum Strahlen bringt und an dem das Staunen und kleine Wunder zum Alltag gehören. JEDE HILFE ZÄHLT - DANKE

S. Willwertz von fidibus-zentrum für familie/begegnung/kultur e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Helft uns  in diesen herausfordernden Corona-Zeiten, damit wir unsere Arbeit für  Kinder und Familien weiterführen können. Mit Ihrer Spende können Sie sicherstellen, dass wir auch in Zukunft für Familien voll einsatzfähig bleiben!

Unser Einsatz für die kleinen und großen Menschen mit und ohne Behinderungen hier vor Ort kommt von Herzen, doch braucht es Menschen
-  die den Sinn unserer Arbeit kennen und wertschätzen,
-  die uns mit Sach-/Geldspenden und Know-How unterstützen
damit wir als Familienzentrum & Haus der Familie diese Krise überstehen!

So hilft Ihre Spende uns in dieser Corona-Zeit
-   zur  Weiterentwicklung von alternativen und digitalisierten Angebots-Formaten,
-   zur Deckung der laufenden Kosten
-   um kostenfreie Angebote für Familien anbieten zu können
-   um einen Sozialfond einzurichten für Familienbildungsmaßnahmen für besondere Zielgruppen, die unverschuldet durch die Corona-Krise in eine finanzielle Schieflage gelangt sind.

Gelebte Inklusion: Bunt und vielfältig, Musik und Kreativität, Gemeinschaft und Toleranz, Kinderrechte und Menschenwürde – für all das steht das Familien-zentrum & Haus der Familie fidibus e.V. in Trier. 
 
Trotz der Einstellung unseres Kursbetriebes und aller Aktivitäten sowie Unterbrechungen der laufenden Kooperationsprojekte bleiben wir weiterhin verlässlicher Ansprechpartner für die Familien und arbeiten mit Hochdruck daran, die Familien mit alternativen, teilweise digitalisierten Angeboten zu begleiten, zu unterstützen und zu stärken. 
 
Es  fallen ein Großteil unserer Einnahmen weg und die Kosten laufen weiter: Miete, Versicherungen, Verwaltungskosten, Strom, Wasser, Müll, einige wenige feste Stellen, Minijobs und Honorare.  Für uns bedeutet die Kontaktsperre eine Bedrohung des Bestehens unserer langjährigen Arbeit. Wir müssen um das Überleben kämpfen!  Wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns dabei helfen kann unsere aktuellen Verluste durch ausfallende Projekte, Kurse, Veranstaltungen und Mitmachaktionen aufzufangen sowie neue Angebote zu schaffen. 
Bitte unterstützt uns dabei, den fidibus als einen Ort zu erhalten, der Kinderaugen zum Strahlen bringt und an dem das Staunen und kleine Wunder zum Alltag gehören. 
fidibus e.V. ist ein Familienzentrum & Haus der Familie in Trier.  Als gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft bieten wir einen Treffpunkt mit einer Vielfalt an künstlerisch-kreativen & pädagogischen Angeboten. Mit Kursen und Aktivitäten für Kinder, Familien und päd. Fachkräfte begleiten, beraten, ermutigen und stärken wir Familien mit Kopf, Herz und Hand. Kleine und große Menschen mit und ohne Behinderungen unterschiedlichster Herkunft spielen und lernen bei uns mit- und voneinander. Darüber hinaus bieten wir mit einem mobilen Team künstlerisch-kreative Projekte in Kitas und Schulen sowie Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an. 
 
Vielen herzlichen Dank für Ihre / Eure Unterstützung! 
Zuletzt aktualisiert am 16. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über