Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Pleistocene & Permafrost Stiftung gemeinnützige UG

wird verwaltet von Sophia Kirst

Über uns

Wir verfolgen das Ziel, den Permafrostboden zu erhalten und das Austreten von CO2, Viren und Bakterien zu vermeiden. Hierzu muss das hochproduktive Steppentundra-Ökosystem, mit Hilfe von großen Pflanzenfressern und durch die Landschaftsoptimierung mit speziellem Saatgut, wiederhergestellt werden. Das sorgt dafür, dass die Bodentemperatur dauerhaft bei ca. – 4°C bleibt und ein Auftauen verhindert wird. Zusätzliche Effekte: CO2-Senke und erhöhte Biodiversität. Der Pleistocene Park ist das einzige globale Projekt zur Zielerreichung.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.637,32 € Spendengelder erhalten

  Sophia Kirst  29. September 2021 um 10:50 Uhr

Ihr Lieben, 

wir möchten uns persönlich bei Ihnen für Ihre großzügige Spende bedanken. Dank Ihrer Hilfe kommen wir unserem Ziel, den Permafrost vor dem Auftauen zu retten, ein Stück näher.

Zu Beginn möchten wir insbesondere kälteresistente und widerstandsfähige Tiere im Park ansiedeln. Dazu eignet sich das Bison am besten. Hierdurch kann die einst hochproduktiven Steppentundra wiederhergestellt werden. 

Über unseren Instagram Kanal, pleistocene_permafrost_ngo, informieren wir unsere Abonnenten, regelmäßig mit Bilder und Updates, über Neuigkeiten aus dem Park. 

Vielen Dank für die Unterstützung. 
Liebe Grüße und Stay Cool

Sophia Kirst 
Pleistocene Park Team

weiterlesen

Kontakt

Hippmannstraße 13
80639
München
Deutschland