Deutschlands größte Spendenplattform

Gib mir eine Zukunft

wird verwaltet von J. Born

Über uns

"Gib mir eine Zukunft" ist eine Projekt des Netzwerks Gewaltfreie Kommunikation Südhessen. Das Netzwerk hat 60 Mitglieder. Die Berufe sind Sozialarbeiter, Lehrer, Ärztin, Psychologe, IT Spezialist, Ingenieur, Steuerbeamter (Buchprüfung).
4 unserer Trainer sind vom internationalen Center for Nonviolent Communication zertifiziert. Bei Bedarf werden unsere Projekte von internationalen zertifizierten Trainern unterstützt.
Vereinszweck des Netzwerks:
Schulungen für Gewaltfreie Kommunikation in der Region Darmstadt und in Krisenregionen wie z.B. Kenia, Palästina, Ukraine, Philippinen. Dort auch Vermittlung zwischen Konfliktparteien.
Allein in Kenia haben etwa 2000 Menschen seit 2007 unsere Kurse besucht.
Lokal wurden 20 Trainer*innen ausgebildet, die ihr Wissen weitergeben.

Vereinszweck von "Gib mir eine Zukunft":
Für die Kinder der Trainer*innen bringt "Gib mir eine Zukunft" das Schulgeld auf, weil ihre Eltern während unserer Ausbildung weniger Einkommen haben.

Nach Beendigung kriegerischer Konflikte hat sich "Gib mir eine Zukunft" um Einkommen für Kriegsteilnehmer gekümmert und jugendlichen Kriegern eine Ausbildung ermöglich, um den Frieden dauerhaft zu erhalten.

In prekären Umfeldern wie z.B. Slums arbeiten lokale Trainer als Sozialarbeiter und verringern die alltägliche Gewalt durch Empowerment und Einkommen-generierende Maßnahmen- unterstützt von "Gib mir eine Zukunft".

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 78,50 € Spendengelder erhalten

  J. Born  21. Juli 2021 um 16:28 Uhr

Im ersten Halbjahr 2021  wurden vier Schulungen gemäß Plan vor Ort durchgeführt mit insgesamt 65 Teilnehmer-innen, die zu verbessertem Verständnis für die gegenseitigen Bedürfnisse und einem verständnisvollerem Umgang miteinander unter den verschiedenen Volksgruppen und Religionen führten.

weiterlesen

Kontakt

Zimmerstr.10
64283
Darmstadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite