Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original zzjamaa logo klein1

JAMAA - Ausbildungsprojekt Afrika e.V.

wird verwaltet von I. Groebe (Kommunikation)

Über uns

Helfen, wenn die Hilfe endet
Viele bettelarme Kinder in den Slums der kenianischen Hauptstadt Nairobi erhalten eine gute Schulausbildung in den zahlreichen – oft aus Spenden finanzierten – Privatschulen.
Doch was wird aus ihnen nach dem Ende der Schulzeit? Wer ermöglicht ihnen eine fundierte Berufsausbildung? Denn nur diese gibt letztendlich eine realistische Chance auf ein selbstbestimmtes Leben.
Für handwerklich veranlagte Jugendliche bieten inzwischen einige Organisationen Ausbildungsmöglichkeiten an. Für Studenten mit guten Schulabschlüssen, die einen Platz an der Universität oder einem College verdient hätten, gab es bisher keine deutsche Organisation, die diese finanzaufwendige Förderung vermittelt.
Hier setzt das Engagement von JAMAA Ausbildungsprojekt Afrika e.V. ein: Wir möchten motivierten Schulabgängern eine auf ihre Fähigkeiten zugeschnittene Ausbildung ermöglichen. Im Moment tragen wir 20 Patenschaften für junge, begabte Kenianer mit guten Schulabschlüssen. Unsere Ausschreibungen sind unter www.jamaa.info zu finden.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 146,25 € Spendengelder erhalten

  I. Groebe  06. Juni 2018 um 14:50 Uhr

Liebe Betterplacler,

heute können wir die Spenden von Heike Z., Engin P. und Alex B. abrufen, die bis 21. Mai für unsere Mädchen eingegangen sind. Wir freuen uns sehr über die Zuwendungen, denn wir können nun auch  Carolyne die Studiengebühren ergänzen. Carolyne haben wir an Stelle von Grace nun als Titelbild aufgerufen.
Carolyne hat ihr KCSE mit 70 Punkten abgeschlossen und einen Studienplatz für  Geospatial Engineering erhalten. Diese Ausbildung dauert 5 Jahre. Da ihre Uni nicht genügend Hostelplätze zur Verfügung stellt, müssen die Studentinnen die ersten beiden Jahre in auswärtigen Hostels wohnen, die eine zusätzliche monatliche Miete von 50 € verlangen. Caros Vater ist Koch in eine Schule und verdient nur sehr wenig, Die Mutter ist psychisch krank und kann kaum etwas zum Lebensunterhalt beisteuern. 
Caro ist sehr redegewandt  bemüht, alles richtig zu machen. Wir wollen schauen, wie wir ihr Dank Ihrer Hilfe finanziell beistehen können.

Mit besten Grüßen und ganz herzlichem Dank
Iris Groebe

weiterlesen

Kontakt

Im Wirtskrämer 9
72119
Ammerbuch
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite