Deutschlands größte Spendenplattform

Taubenfreunde Künzelsau e.V.

wird verwaltet von Gudrun Schickert

Über uns

Der obige Verein macht sich zur Aufgabe die Stadttaubenpopulation in seinem Taubenhaus nach dem Augsburger Modell tierschutzkonform zu regulieren. Das heißt in drei Stichworten: Artgerecht füttern in und am Taubenhaus, Brutmöglichkeit im Haus geben und Eier gegen Gips-/Plastikeier tauschen. Wir nehmen auch gestrandete Brieftauben und erschöpfte, heimatlos gewordene Hochzeitstauben, aber auch Wildtauben bis zum Wieder-Auswildern auf. Jede gesicherte Taube muss für einige Wochen in unserem Taubenhaus eingesperrt bleiben, damit sie nicht wieder an ihren alten (Brut-)Platz in der Stadt zurückkehrt. Momentan sind ca. 300 Tauben Dauergäste im Taubenhaus und langsam aber sicher wird der Platz zu eng, was wir am "Mobbing" und Hacken einiger Tiere bemerken.
Deshalb haben wir in Eigenregie bereits angefangen eine angegliederte Eingewöhnungsvoliere für Neuzugänge zu bauen. Aber auch das Baumaterial kostet viel Geld, weshalb wir auf Spenden angewiesen sind.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben den dritten Preis beim Bürgerbudget der Stadt gewonnen

  Gudrun Schickert  11. August 2022 um 11:10 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender,

2021 haben wir uns mit dem Projekt "Erstellung einer Solaranlage in einem Nebenraum in Eigenregie" beworben und haben durch die Abstimmung der Künzelsauer Bürger tasächlich den dritten Preis gewonnen.
Unser Projekt wurde mit 1.500 Euro Zuschuss von der Stadt gefördert, vorausgesetzt wir stellen selbst einen angemessenen Betrag zur Verfügung und das Projekt wird im Zeitraum 2022 fertig gestellt. Unsere handwerklich begabten Mitglieder sind fest daran unser Taubenhaus wenigstens für das Nötigste mit Solarstrom zu versorgen. 
Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn unsere Freunde und Unterstützer unseres Taubenhauses uns erneut mit einer Spende bedenken können.

weiterlesen

Kontakt

Marcalistraße 23 c/o Maritta Müller
74653
Künzelsau Hohenlohekreis
Deutschland

Gudrun Schickert

Nachricht schreiben